Not-Betreuung

Das bedeutet:
Das ist eine kleine Gruppe.

Zum Beispiel:
    • Im Kinder-Garten,
    • in der Schule
    • oder im Kinder-Hort.
Wenn diese Betreuungs-Angebote eigentlich zu sind.

Dort können nur Kinder hin-gebracht werden:
Wenn die Eltern keine Zeit haben.
Zum Beispiel:
    • Weil die Eltern krank sind.
    • Oder weil sie arbeiten müssen.
      Und kein anderer Mensch auf das Kind aufpassen kann.