verurteilen – Verurteilte

Gericht
Bildrechte: Reinhild Kassing

Das bedeutet:
Ein Mensch hat eine Straftat gemacht.
Dann muss er vor ein Gericht.
Das Gericht spricht ein Urteil.
Der Mensch wird zu einer Strafe verurteilt.
Dann ist er der Verurteilte.

Zuletzt aktualisiert: 28. Mai 2019, 14:45 Uhr