Volks-Verhetzung

Das ist eine Straftat.
Volks-Verhetzung bedeutet:
Manchen Menschen sagen anderen Menschen:
    • Sie sollen bestimmte Menschen-Gruppen hassen.
    • Sie sollen diese Menschen-Gruppen angreifen.
      Damit sie aus Deutschland wieder weg-gehen.
Zum Beispiel:
    • Menschen, die aus einem anderen Land kommen,
    • oder Menschen, die an einem anderen Gott glauben.

Zuletzt aktualisiert: 25. März 2019, 11:21 Uhr