Weimarer Republik

In Deutschland hat viele Jahre ein Kaiser bestimmt:
Was im Land gemacht wird.
Dann wurde im Jahr 1918 die Weimarer Republik aus-gerufen.
Das ist ein besonderer Zeit-Abschnitt in der Deutschen Geschichte.
Der Zeit-Abschnitt ging von dem Jahr 1918 bis zum Jahr 1933.
In dem Zeit-Abschnitt gab es in Deutschland
zum 1. Mal eine parlamentarische Demokratie.
Das bedeutet:
Es wurden Menschen als Volks-Vertreter aus-gewählt.
Sie sollten die Meinung
von allen Menschen in Deutschland vertreten.
Und sie sollten bestimmen:
Was in Deutschland gemacht wird.