Widerstand

Umfrage
Bildrechte: Reinhild Kassing

Das bedeutet:
Sich gegen etwas wehren.
Zum Beispiel:
In der Nähe von einem Ort
soll ein Flughafen gebaut werden.
Die Menschen in dem Ort wollen das aber nicht.
    • Sie schreiben an die Politiker.
    • Sie sammeln Unterschriften.
    • Und sie machen Informations-Veranstaltungen.
Damit sich noch mehr Menschen gegen den Flughafen wehren.