Widerstand gegen die Polizei

Polizei-Festnahme
Bildrechte: Reinhild Kassing

Das bedeutet zum Beispiel:
Ein Mensch soll fest-genommen werden.
Weil die Polizei denkt:
Dass er eine Straftat begangen hat.
Der Mensch wehrt sich aber.
Zum Beispiel:
    • Er tritt die Polizisten.
    • Er schlägt um sich.
    • Oder er bedroht die Polizisten.
Dann ist das Widerstand gegen die Polizei.
Das ist eine Straftat.