Im Bundes-Land Thüringen werden immer weniger Menschen leben

Das Statistische Landes-Amt hat eine Untersuchung gemacht.
Dabei hat es fest-gestellt:
Dass in den nächsten 20 Jahren vielleicht viele Menschen
aus dem Bundes-Land Thüringen weggehen werden.

Jetzt leben in Thüringen noch mehr als 2 Millionen Menschen.
Im Jahr 2040 sind es vielleicht
nur noch 1 Million 800 Tausend Menschen.
In jedem Jahr werden vielleicht 12 Tausend Menschen
aus Thüringen weggehen.

Es werden viele junge Menschen weggehen.
Nur die älteren Menschen bleiben in Thüringen.
Im Jahr 2040 werden die meisten Menschen in Thüringen
älter als 65 Jahre sein.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR THÜRINGEN - Das Radio | 11. Juli 2019 | 15:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Juli 2019, 11:35 Uhr