#MDRklärt Das sollten Sie tun, wenn vor Hochwasser gewarnt wird

Das solltesten Sie tun, wenn vor Hochwasser gewarnt wird
Bildrechte: imago/Christian Schroedter
Das solltesten Sie tun, wenn vor Hochwasser gewarnt wird
Bildrechte: imago/Christian Schroedter
1. Besorgen Sie zum Schutz Sandsäcke, Bretter, wasserfeste Sperrholzplatten und Silikon.
Bildrechte: MDRklärt/pixabay
2.Schauen Sie, dass gefährliche Stoffe oder Chemikalien nicht vom Wasser erreicht werden können.
Bildrechte: MDRklärt/pixabay
3. Bringen Sie wertvolle Möbel oder Geräte wie Computer etc. in die oberen, geschützteren Räume.
Bildrechte: MDRklärt/pixabay
4. Räumen Sie die Kellerräume aus, in die Grundwasser eindringen kann oder die volllaufen können.
Bildrechte: MDRklärt/pixabay
Sicheren Sie den Heizöltank gegen den Auftrieb durch das Wasser, zum Beispiel durch Ballast oder einer Verankerung. Schalten Sie den Strom im Keller aus. Danach: den Keller meiden!
Bildrechte: MDRklärt/pixabay
6. Packen Sie eine Nottasche mit Dokumenten, Vorräten und warmer Kleidung.
Bildrechte: MDRklärt/pixabay
7. Fahren Sie Ihr Auto aus gefährdeten Garagen oder von Parkplätzen. Bringe Haustiere in Sicherheit.
Bildrechte: MDRklärt/pixabay
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | in den Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen | 22. Juli 2021 | 05:30 Uhr

Quelle: MDR/Max Schörm
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (9) Bilder anzeigen

Mehr aus Deutschland