#MDRklärt Das sind die Berufsgruppen mit den häufigsten und die mit den seltensten Krankschreibungen wegen Corona

Den Pflegekräften in Sachsen-Anhalt wird während der Corona-Pandemie viel abverlangt. Doch die langen Arbeitszeiten und die anspruchsvolle Tätigkeit gehen nicht spurlos an den Pflegerinnen und Pflegern vorbei. Im vergangenen Jahr sind sie die Berufsgruppe mit den meisten Krankschreibungen wegen Covid-19 gewesen.

Neun der zehn Berufsgruppen mit den häufigsten Krankschreibungen wegen Corona sind Sozial- und Gesundheitsberufe. Ärzte fehlten seltener, aber auch überdurchschnittlich oft.
Bildrechte: MDR/#MDRklärt,pixabay
Das sind die Berufsgruppen mit den häufigsten und die mit den seltensten Krankschreibungen wegen Corona
Bildrechte: MDR/#MDRklärt,pixabay
Neun der zehn Berufsgruppen mit den häufigsten Krankschreibungen wegen Corona sind Sozial- und Gesundheitsberufe. Ärzte fehlten seltener, aber auch überdurchschnittlich oft.
Bildrechte: MDR/#MDRklärt,pixabay
Unter den zehn Berufsgruppen mit den seltensten Krankschreibungen wegen Corona finden sich kontaktarme Berufe sowie Berufe der Gastrobranche, die während der Lockdowns stillstand.
Bildrechte: MDR/#MDRklärt,pixabay
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 09. März 2021 | 10:00 Uhr

Quelle: Niko Nowak
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (4) Bilder anzeigen

Mehr aus Panorama

Mehr aus Deutschland