Brandenburg Mehrere Verletzte bei Brand in Karls Erlebnis-Dorf

06. Juni 2023, 18:19 Uhr

Bei einem Brand im Freizeitpark Karls Erlebnis-Dorf in Elstal bei Berlin sind mehrere Menschen verletzt worden – größtenteils durch Rauchgasvergiftungen. Das Feuer soll in einer Werkstatt ausgebrochen sein und sich von dort auf mehrere umstehende Gebäude ausgebreitet haben. Inzwischen konnte die Feuerwehr den Brand löschen.

In einem Freizeitpark bei Berlin hat am Dienstag ein Großbrand gewütet. Mehrere Gebäude standen auf dem Gelände von Karls Erlebnis-Dorf in Elstal in Flammen.

Ein Teil des Parks glich nach den Löscharbeiten einem Trümmerfeld, Rauchschwaden hingen über dem Park und die Dachstühle zweier Gebäude waren vollständig abgebrannt. Das Hauptgebäude blieb unversehrt.

Feuerwehr gibt Entwarnung

Der Brand konnte am frühen Dienstagnachmittag gelöscht werden. Mehrere Gebäude mit einer Fläche von rund 400 Quadratmetern hätten in Flammen gestanden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Brandschneise sei etwa 10 Meter breit und 40 Meter lang gewesen,

Der Brand war am Dienstagmorgen der Polizei zufolge in einer Werkstatt ausgebrochen, von wo aus die Flammen auf weitere Gebäude übergegriffen hätten. Mehr als 60 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst seien im Großeinsatz gewesen.

Nach Feuerwehrangaben waren auch etwa 200 Besucherinnen und Besucher beim Ausbruch des Feuers in dem Park. Gemessen an den Ausmaßen des Brandes und der Besucherzahl sei man glimpflich davon gekommen, berichteten mehrere der Einsatzkräfte. Den Sachschaden schätzte ein Sprecher der Feuerwehr auf einen sechsstelligen Betrag. Trotz allem soll der Park am Mittwoch wieder öffnen.

Zehn Verletzte, vier davon im Krankenhaus

Bei dem Feuer verletzten sich insgesamt zehn Menschen. Neun zogen sich Rauchgasvergiftungen zu. Ein Feuerwehrmann hatte nach Angaben der Feuerwehr Kreislaufprobleme. Vier Menschen seien mit Rauchvergiftungen in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin. Die Tiere des Parks blieben unverletzt. Sie konnten aus dem brennenden Stall gerettet werden.

Karls Erlebnis-Dorf ist ein Freizeitpark für Familien, bei dem sich alles um die Erdbeere dreht. Jährlich kommen bis zu eine Million Besucher. Insgesamt gibt es deutschlandweit fünf solcher Erlebnis-Dörfer und eine Reihe ähnlicher Anlagen. Weitere Freizeitparks, unter anderem im sächsischen Döbeln, sind in Planung oder werden derzeit gebaut.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 06. Juni 2023 | 13:30 Uhr

Mehr aus Panorama

Eine Halle, in der Flammen lodern. Rundrum Feuerwehr im Löscheinsatz 1 min
Bildrechte: Telenewsnetwork
1 min 15.07.2024 | 10:21 Uhr

In einer Berliner Bäckerei ist aus unbekannter Ursache am Montagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Halle ist laut Feuerwehr einsturzgefährdet. Die Löscharbeiten sollten mindestens bis zum Mittag hinziehen.

Mo 15.07.2024 08:06Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/video-berlin-brand-grossbrand-baeckerei-100.html

Rechte: Telenewsnetwork

Video

Mehr aus Deutschland

Taylor Swift 4 min
Bildrechte: IMAGO/AAP