Marode & hässlich Mitteldeutschlands "Gruselbahnhöfe"

Sie verfallen und müssten saniert werden: Einige Bahnhöfe in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind marode. Sowohl die Bahnhofsgebäude als auch Bahnsteige sind verwahrlost. Vor allem in kleineren Orten fühlen sich Reisende beim Ein- und Aussteigen nicht wohl. Wir zeigen in unserer Serie fünf Bahnhöfe, von denen manche in schlechtem Zustand und manche dank des Engagements vieler Menschen wieder schön sind.

gruselbahnhof-Güterglück
Der Bahnhof Güterglück ist einer der "Gruselbahnhöfe" in Mitteldeutschland Bildrechte: Richard Schönjahn / MDR

Während vor allem die großen Umsteigepunkte wie die Hauptbahnhöfe in Leipzig, Dresden und Erfurt für die Deutsche Bahn moderne Vorzeigeprojekte sind, sieht es anderswo trostlos aus: Hässliche Bahnhofsgebäude, unsanierte Bahnsteige und dunkle Fußgängertunnel -- die "Gruselbahnhöfe" in Mitteldeutschland.

Fußgängerbrücke über Bahnschienen
Provisorische Fußgängerbrücke über Bahnschienen ärgert Anwohner. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hier steigen Fahrgäste nur ungern aus dem Zug aus oder ein. Denn der Bahnhof als Eingangstor dieser Städte und Gemeinden macht keinen guten ersten Eindruck. Weshalb die Bahnhöfe so vernachlässigt sind, hat unterschiedliche Gründe. Für die Erhaltung und Sanierung von Bahnsteigen ist die Deutsche Bahn verantwortlich. Die oft historischen Bahnhofsgebäude liegen hingegen meist in den Händen von privaten Investoren oder Städten und Gemeinden.

Wir zeigen aktuelle "Gruselbahnhöfe" und solche, die durch engagierte Menschen wieder zu einem Schmuckstück werden sollen oder es bereits sind und als Vorbild für viele andere gelten können.

Alle Bahnhöfe unserer Serie:

Mehr zum Thema Bahn

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 01. März 2021 | 16:30 Uhr

Ein Angebot von

Mehr aus Panorama

Der Europäische Rat 1 min
Bildrechte: Grafik MDR

Der Europäische Rat besteht aus den 27 EU-Staats- und Regierungschefs, der EU-Kommissionspräsidentin und dem Präsidenten des Europäischen Rates. Das Gremium legt die politische Agenda der EU fest.

23.06.2021 | 15:47 Uhr

Do 25.02.2021 13:27Uhr 00:55 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/video-495178.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Deutschland

Der Europäische Rat 1 min
Bildrechte: Grafik MDR

Der Europäische Rat besteht aus den 27 EU-Staats- und Regierungschefs, der EU-Kommissionspräsidentin und dem Präsidenten des Europäischen Rates. Das Gremium legt die politische Agenda der EU fest.

23.06.2021 | 15:47 Uhr

Do 25.02.2021 13:27Uhr 00:55 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/video-495178.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video