Nachfrage-Anstieg im Dezember Eine Million reine Elektroautos in Deutschland zugelassen

06. Januar 2023, 15:39 Uhr

Die Marke von einer Million reinen Elektroautos in Deutschland ist geknackt. Nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ist dafür ein Nachfrage-Anstieg im Dezember verantwortlich. Hintergrund: Zum Jahreswechsel waren die Fördergelder für den Kauf von E-Autos gekürzt worden.

Auf Deutschlands Straßen sind erstmals mindestens eine Million reine Elektroautos unterwegs. Das hat eine aktuelle Berechnung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) ergeben. Demnach führte der starke Zuwachs von Neuzulassungen im Dezember zum Überschreiten der Marke. Im vergangenen Monat hatte jedes dritte neu angemeldete Fahrzeug einen reinen E-Antrieb, hinzu kamen mehr als 20 Prozent Hybrid-Fahrzeuge. Den Grund für die starke Nachfrage nach "Stromern" zum Jahresende sieht das DIW vor allem in der Kürzung der Förderung. Ab Januar bekommen Käufer von Elektroautos maximal 4.500 Euro Unterstützung vom Staat, zuvor waren es bis zu 6.000 Euro.

Experte: Umstieg wird durch gestiegene Strompreise erschwert

Ob allerdings das Ziel der Bundesregierung erreicht werden kann, dass bis zum Jahr 2030 auf deutschen Straßen 15 Millionen E-Fahrzeuge fahren, ist ungewiss. Nach Angaben des DIW müssten dafür ab sofort monatlich rund 145.000 zusätzliche Elektroautos zugelassen werden. Im vergangenen Jahr waren es trotz des starken Jahresendes rund 32.000 pro Monat.

Der Umstieg auf den Elektroantrieb sei zwar energie- und klimapolitisch sinnvoll, sagte DIW-Experte Wolf-Peter Schill dem MDR. Dieser werde allerdings durch die stark gestiegenen Strompreise erschwert.

Dass sich auch die gesunkene Förderung negativ auf den Absatz auswirken werde, hatte vor wenigen Tagen bereits Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer angemerkt. Dem DIW zufolge könne auch die Entlastung der E-Auto-Fahrer durch die sogenannte Strompreisbremse den negativen Effekt nur wenig oder gar nicht abmildern. Auch das Tanken mit Strom fällt unter das Gesetz, das Verbraucher vor allzu hohen Energierechnungen schützen soll.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 05. Januar 2023 | 19:30 Uhr

Mehr aus Politik

Mehr aus Deutschland

Karamba Diaby 4 min
Bildrechte: imago images/Future Image