Subventionen Lindner will Kaufprämien für E-Autos abschaffen

Bundesfinanzminister Christian Lindner hat sich für geringere Subventionen für E-Autos sowie eine Abschaffung der Kaufprämie ausgesprochen. Der FDP-Chef sagte der "Welt am Sonntag", man könne sich fehlgeleitete Subventionen schlicht nicht mehr leisten.

Ein Elektroauto lädt an einer Stromtankstelle.
Diskussion um E-Auto-Subventionen: Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) will die Kaufprämien für Elektroautos streichen. Bildrechte: IMAGO / Future Image

Bundesfinanzminister Christian Lindner will Kaufprämien für Elektroautos abschaffen. Der FDP-Chef sagte der "Welt am Sonntag", wenn es nach ihm ginge, würden die Kaufprämien für Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride gestrichen. Der Staat subventioniere ein Auto über die Lebensdauer teils mit bis zu 20.000 Euro. Das sei zu viel. Man könne Milliarden einsparen und sinnvoller einsetzen.

Der Finanzminister pocht darauf, dass der Bund die in der Corona-Pandemie ausgesetzte Schuldenbremse 2023 wieder einhält. Anfang Juli will das Kabinett den Haushaltsentwurf beschließen.

Lindner betonte, der Staat müsse die Politik auf Pump beenden. Ab jetzt müsse das Erwirtschaften des Wohlstands wieder wichtiger sein als das Verteilen.

ADAC fordert Planungssicherheit

Der ADAC forderte von der Bundesregierung Planungssicherheit. Viele Verbraucher hätten sich vor dem Hintergrund der Förderung bereits ein E-Fahrzeug bestellt, sagte Verkehrspräsident Gerhard Hillebrand. Bei den meisten Modellen reichten die Lieferzeiten weit in das nächste Jahr hinein, so dass für sie die geplante Förderung des Staates zu entfallen drohe.

Bisher plant die Ampel-Koalition eine Reform der staatlichen Prämien beim Kauf von E-Autos und Plug-in-Hybriden. Nach Plänen von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) soll die Förderung für Plug-in-Hybridautos Ende 2022 gestrichen werden, früher als zuvor geplant.

Plug-in-Hybride kombinieren einen Elektro- und Verbrennungsmotor. Auch für reine E-Autos soll es nach den Plänen Habecks künftig weniger Geld vom Staat geben.

Quellen: dpa, AFP (isc)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 18. Juni 2022 | 17:00 Uhr

Mehr aus Politik

Mehr aus Deutschland

Brand in der Lieberoser Heide 1 min
Brand in der Lieberoser Heide Bildrechte: TNN