Rentensystem Rente mit 68 – und keine Alternativen?

Immer weniger Menschen in Deutschland zahlen für immer mehr und auch noch immer länger in die Rentenkasse ein. Was krankt am System, wie machen es andere Länder und welche Pläne zur Rente haben die Parteien aktuell? MDR Wirtschaftsredakteur Frank Frenzel hat hier einige Aspekte mal genauer beleuchtet.

Rente sogar erst mit 70?

Die neuen Pläne für die "Rente mit 68" sind bereits auf viel Kritik gestoßen. Dabei ist das noch nicht die ganze Wahrheit: Für jüngere Versicherte könnte damit bereits auch die Rente ab 70 besiegelt werden.

Rechen- und Statistiktricks der Experten

Bei den aktuellen Plänen zur Rente mit 68 wird wieder an einem bereits krankenden System gedoktert, kritisiert MDR-Wirtschaftsredakteur Frank Frenzel. Er erklärt, warum sich die falschen Leute damit beschäftigt haben.

Rätsel Rentenstatistik

Laut Statistik arme Rentner, die doch reich sind? Altersrente bekommen, ohne einzuzahlen? Unterschiede im Erwerbsleben von Ost und West? Dazu sagt die Rentenstatistik nichts. Aber MDR-Wirtschaftsredakteur Frank Frenzel!

Rentensysteme anderer Länder: Österreich, Niederlande, Schweden

Längst gilt die deutsche Rente nicht mehr als Vorbild in Europa. MDR-Wirtschaftsredakteur Frank Frenzel erklärt, wie die Systeme in den Niederlanden, in Schweden und in Österreich funktionieren.

Wahlprogramme durchgeschaut

Länger arbeiten, mehr Beiträge zahlen, weniger rausbekommen: Das ist die Rentenpolitik der zurückliegenden Jahre. Haben die derzeit im Bundestag vertretenen Parteien im Bundestagswahlkampf Alternativen im Gepäck? MDR-Wirtschaftsredakteur Frank Frenzel hat sich durch die Wahlprogramme bzw. - entwürfe gekämpft.

Wie sind Beamte im Alter versorgt?

Es ist kein Geheimnis, dass Pensionäre höhere Bezüge haben als gesetzlich versicherte Rentner. MDR-Wirtschaftsredakteur Frank Frenzel hat mal geschaut, was das wiederum die Gemeinschaft kostet.

Experte sieht keine Alternative für späteren Renteneintritt

Pläne für eine "Rente ab 68" sorgen bereits für heftige Kritik. Der demographische Wandel erfordere jedoch noch größere Einschnitte, betont Dr. Jochen Pimpertz vom Institut für Deutsche Wirtschaft (DIW).

Quelle: MDR UMSCHAU

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 20. Juni 2021 | 19:30 Uhr

Mehr aus Politik

FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner äußert sich am Tag nach der Bundestagswahl 2021. 1 min
Bildrechte: ARD Tagesschau Extra

Die FDP will nach der Bundestagswahl erste Sondierungsgespräche mit den Grünen aufnehmen. Das teilte FDP-Chef Christian Lindner in Berlin mit.

27.09.2021 | 14:48 Uhr

Mo 27.09.2021 14:16Uhr 01:11 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/video-558248.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
SPD-Kanzlerkandidat Scholz betont Regierungsauftrag 1 min
Bildrechte: ARD Tagesschau Extra

Olaf Scholz zeigt sich am Morgen nach der Bundestagswahl als klarer Sieger. Der SPD-Kanzlerkandidat hat den Regierungsanspruch seiner Partei bekräftigt.

27.09.2021 | 11:38 Uhr

Mo 27.09.2021 11:18Uhr 00:44 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/video-558184.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
LINKE-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch zum schlechten Wahlergebnis seiner Partei 1 min
Bildrechte: ARD-Morgenmagazin

Die Linke hat bei der Bundestagswahl kräftig an Wählerstimmen verloren. Im ARD-"Morgenmagazin" äußert sich Spitzenkandidat Dietmar Bartsch zur Niederlage seiner Partei.

27.09.2021 | 11:34 Uhr

Mo 27.09.2021 11:18Uhr 00:50 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/video-558180.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Deutschland

Mützenich: Sondierungsgespräche noch diese Woche 1 min
Bildrechte: Reuters

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat angekündigt, mit Grüne und FDP noch in dieser Woche Sondierungsgespräche führen zu wollen.

28.09.2021 | 16:22 Uhr

Di 28.09.2021 16:10Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/wahlen/bundestagswahl/video-558596.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video