Serie zur Bundestagswahl Gesagt, getan? – Der Koalitionsvertrag von 2018 im Check

Die Große Koalition der Jahre 2018 bis 2021 ist mit einem 175 Seiten starken Vertrag über gemeinsame Vorhaben gestartet. Wir ziehen nun Bilanz: Was konnte die "GroKo" umsetzen, welche Ziele wurden verfehlt?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer und der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz unterzeichnen im Paul-Löbe-Haus den Koalitionsvertrag (2018)
Am 12. März 2018 unterzeichneten Bundeskanzlerin Angela Merkel, CSU-Vorsitzender Horst Seehofer und der damals kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz im Paul-Löbe-Haus in Berlin den Koalitionsvertrag. Bildrechte: dpa

Mehr aus Deutschland

Meilicke 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Tobias Meilicke berät Menschen im Umgang mit Verschwörungsgläubigen. Er sagt, dass spezielle Beratungsangebote in Deutschland fehlen.

23.10.2021 | 06:00 Uhr

Sa 23.10.2021 06:00Uhr 02:46 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/video-verschwoerung-corona-familie-hilfe-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video