Gefahrenmeldung Entwarnung: Weltkriegsbombenfund in Oschersleben

Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe in Oschersleben hat es eine amtliche Gefahrenmitteilung gegeben.

Gefahrenmeldung! Ein weißes Warnschild-Piktogramm auf rotem Untergrund.
Bildrechte: MDR

Im Bereich zwischen "Am Pfefferbach" und "An der Pumpe" in Oschersleben ist bei Bauarbeiten eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte die Bombe entschärfen, die Gefahrenmitteilung wurde aufgehoben.

Der Bereich in einem Radius von 500 Metern um die Bombe war gesperrt worden, das betraf auch die Bundesstraße 246.

Aktuelle Meldungen