Chronik Das war der Januar 2021

In Washington besetzen Anhänger von Donald Trump den Kongress. Deutschland beschäftigt sich mit dem Corona-Lockdown, Impfungen und Mutationen. Armin Laschet gewinnt die Wahl zum CDU-Vorsitz.

Unterstützer von US-Präsident Trump stehen auf dem Gang vor der Senatskammer im Kapitol. Unter den Eindringlingen in das US-Kapitol am Mittwoch in Washington sind auch Anhänger der rechten «QAnon»-Verschwörungstheorie gewesen.
Beim Sturm auf das Kapitol entstanden viele drastische Bilder. In Erinnerung bleibt aber auch der skurrile Auftritt des sogenannten Hörner-Manns. Dahinter verbirgt sich ein bekannter Rechtsextremist namens Jacob C., den das FBI nach dem Eindringen ins Kapitol auch festnehmen kann. Bildrechte: dpa

Ereignisse in Mitteldeutschland

Ereignisse in Deutschland und der Welt

Weitere viel gelesene Nachrichten