Matthias Kollatz (r, SPD), Finanzsenator von Berlin und Verhandlungsführer für die Bundesländer, und der Verhandlungsführer der Arbeitnehmer, Frank Bsirske, Vorsitzender der Gewerkschaft ver.di, reichen sich zum Auftakt der Tarifverhandlungen Öffentlicher Dienst der Länder die Hände.
Matthias Kollatz (r, SPD), Finanzsenator von Berlin und Verhandlungsführer für die Bundesländer, und der Verhandlungsführer der Arbeitnehmer, Frank Bsirske, Vorsitzender der Gewerkschaft ver.di, reichen sich zum Auftakt der Tarifverhandlungen Öffentlicher Dienst der Länder die Hände. Bildrechte: dpa