Emmanuel Macron spricht.
Emmanuel Macron spricht. Bildrechte: dpa