#MDRklärt Olympia: Das sind die Medaillengewinner aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt

Die Olympischen Spiele in Tokio sind vorbei und es ist Zeit, Bilanz zu ziehen: Im Medaillenspielgel landete Deutschland auf Platz neun. Die Athleten aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen haben zu diesem Ergebnis einen großen Teil beigetragen.

Lisa Klein (Canyon/SRAM) Gold: Bahnrad, Mannschaftsverfolgung
Bildrechte: dpa
Florian Wellbrock (SC Magdeburg) Bronze: Schwimmen, 1500 Meter Freistil Gold: Schwimmen, Freiwasser
Bildrechte: imago images/Agencia EFE imago images/Agencia EFE
Tina Punzel (Dresdner SC 1898) Bronze: Synchronspringen
Bildrechte: imago images/Sven Simon
Andrea Herzog (Leipziger KC) Bronze: Einer-Canadier
Bildrechte: IMAGO / Sven Simon
Lisa Klein (Canyon/SRAM) Gold: Bahnrad, Mannschaftsverfolgung
Bildrechte: dpa
Michelle Kroppen (SV GutsMuths Jena/BSG Ebersberg) Bronze: Bogenschießen, Teamwettbewerb
Bildrechte: imago images/AFLOSPORT, dpa
Jonathan Hilbert (LG Ohra-Energie) Silber: Leichtathletik, 50km Gehen
Bildrechte: dpa, imago images/AFLOSPORT
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Quelle: MDR/Max Schörm Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (7) Bilder anzeigen

Aktuelle Meldungen