Nach dem Banddurchschnitt zur Eröffnung des Bauhaus Museums Dessau hält Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen Abschnitt über den Tänzerinnen und Tänzern der Palucca Schule. Mit einem Festakt wird das Museum nach zweijähriger Bauzeit im Jubiläumsjahr 100 Jahre Bauhaus eröffnet. Die Ausstellung trägt den Titel "Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung". Gezeigt werden rund 1000 Exponate, die das Besondere und den weltweiten Einfluss der legendären Schule für Architektur, Kunst und Design darstellen. Der Neubau für 28,5 Millionen Euro wurde nach einem Entwurf spanischer Architekten errichtet. Die Dessauer Bauhaussammlung gilt weltweit als zweitgrößte.
Nach dem Banddurchschnitt zur Eröffnung des Bauhaus Museums Dessau hält Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen Abschnitt über den Tänzerinnen und Tänzern der Palucca Schule. Mit einem Festakt wird das Museum nach zweijähriger Bauzeit im Jubiläumsjahr 100 Jahre Bauhaus eröffnet. Die Ausstellung trägt den Titel "Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung". Gezeigt werden rund 1000 Exponate, die das Besondere und den weltweiten Einfluss der legendären Schule für Architektur, Kunst und Design darstellen. Der Neubau für 28,5 Millionen Euro wurde nach einem Entwurf spanischer Architekten errichtet. Die Dessauer Bauhaussammlung gilt weltweit als zweitgrößte. Bildrechte: dpa