Das sind Ihre positiven Erlebnisse und Momente

Diese Zuschriften haben uns bereits erreicht.

Zitat: „Gestern erreichte mich der Aufruf eines Mannes aus Schlettau. Die Erzgebirgerinnen und Erzgebirger sollen als Zeichen der Zuversicht und Verbundenheit einen Schwibbogen ins Fenster stellen und (...) leuchten lassen. Viele haben sich gestern schon beteiligt, so wie ich. Und es geht weiter. Mein "Leuchten" gilt  den Menschen im Handel, im Gesundheitswesen, in der Pflege, in der Ver- und Entsorgung, den Zustellern und Zustellerinnen (...). Vielen Dank euch und Ihnen allen!“ - zu sehen sind zwei leuchtende Schwibbogen in einem Fenster, von außen.
Bildrechte: MDR/Imago
Während der Corona-Krise haben uns Nutzer und Nutzerinnen ihre positiven Erlebnisse geschickt. Im Bild steht ein Zitat von drei Erziehern und Erzieherinnen, die eine Website gestaltet haben, auf der Eltern Bastelideen für ihre Kinder finden. Das Bild zeigt eine Erzieherin mit zwei Mädchen, die zusammen basteln.
Bildrechte: MDR/Imago
Gedanken von Uta Bindel
Bildrechte: dpa/MDR
Gedanken von Kathi
Bildrechte: dpa/MDR
Gedanken von Fay
Bildrechte: dpa/MDR
eine Grafik
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
eine Grafik
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
eine Grafik
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Positive Erlebnisse #miteinanderstark
Bildrechte: MDR/imago images/Westend61
Zitat: "Ich habe mich die vergangenen Wochen gefragt, wann ich den Frühjahrsputz machen soll. Nun habe ich die Gelegenheit dafür. Ich bin zwar noch nicht durch, aber man sieht schon einen Effekt. Das wird jetzt die nächsten paar Tage füllen. (…)" - im Hintergrund ist ein Arm, der in einem gelben Gummihandschuh zu sehen, der einen blauen Putzlappen hoch hält, zu sehen.
Bildrechte: MDR/Colourbox
Zitat: "Die Zeit zu Hause genieße ich. Endlich kann man alles mal in Ruhe angehen. Kein Stress, sondern Harmonie und das tut auch der Seele gut. Ich denke viel an die erkrankten  Menschen und die Not. Ich sehe aber auch die Solidarität, die zwischen den Menschen herrscht. Liebevolle Blicke, tröstende Worte, eine Frau, die für unsere Nachbarin schon durch drei Läden gelaufen ist, um Toilettenpapier zu bekommen – und jetzt in den vierten Laden geht (…)." - im Hintergrund ist eine weißhaarige alte Frau zu sehen, die von hinten gezeigt wird. Sie trägt einen hellen beigen Mantel und wird von einem Mann in einem bunten Hemd gestützt.
Bildrechte: MDR/dpa
Zitat: "Normalerweise besuche ich sonntags einen Gottesdienst in einer Kirche. An den beiden letzten Sonntagen habe ich mit der Fernsehgemeinde gefeiert. Die Gottesdienste aus Oldenburg am 15.3. (ZDF) und der aus München am 22.3. (BR Fernsehen) haben mich tief berührt. (…)", im Hintergrund ist ein Tablet in einer Kirche zu sehen, auf dem ein Videostream läuft.
Bildrechte: MDR/Stefan Hellem
Eine Biene an einer Blüte. Text auf dem Bild.
Bildrechte: dpa/MDR
Ein Baby in einem Tragetuch. Text auf dem Bild.
Bildrechte: Imago/MDR
Ein Mann am Laptop. Text auf dem Bild.
Bildrechte: imago/Westend61/MDR
Rotweingläser. Text auf dem Bild
Bildrechte: imago/Westend61/MDR
Fußballspielende Kinder. Text auf dem Bild
Bildrechte: imago/Xinhua/MDR
Alle (26) Bilder anzeigen