MDR mittendrin Die "Umschau"-Programmmacher

Am 24. September war es soweit: Acht Programmmacher haben bei der "Umschau" hautnah erlebt, wie eine Livesendung entsteht. Und es blieb nicht beim Zuschauen, es wurde auch mutig zu Mikro und Moderationskarten gegriffen!

Impressionen vom Programmmachertag

Acht Zuschauer stehen neben Moderatorin meike Krüger im "Umschau"-Studio.
Acht Programmmacher schauten am 24. September hinter die Kulissen des MDR-Magazins "Umschau" und trafen Moderatorin Meike Krüger im Studio: Klaus Fiedler, Mario Wenske, Franziska Kaiser, Ronny Bettzüge, Matthias Plötner, Carina Müller, Anne Klengler und Sigrid Fiedler (von links nach rechts). Bildrechte: Umschau/MDR
Acht Zuschauer stehen neben Moderatorin meike Krüger im "Umschau"-Studio.
Acht Programmmacher schauten am 24. September hinter die Kulissen des MDR-Magazins "Umschau" und trafen Moderatorin Meike Krüger im Studio: Klaus Fiedler, Mario Wenske, Franziska Kaiser, Ronny Bettzüge, Matthias Plötner, Carina Müller, Anne Klengler und Sigrid Fiedler (von links nach rechts). Bildrechte: Umschau/MDR
Redaktionskonferenz
Der Countdown bis zur Live-Sendung begann mit der Redaktionskonferenz - vier Stunden vor dem Beginn der "Umschau". In der Konferenz wurden mit den Journalisten Fragen geklärt wie, welche Themen schaffen es ins Programm und wie lang werden die Beiträge. Bildrechte: Umschau/MDR
Zuschauer schauen am Schnittplatz bei der Arbeit zu.
Am Schnittplatz schauten die Programmmacher Autor Thomas Falkner und Cutterin Sarah Walter (am Tisch sitzend) über die Schulter. Bildrechte: Umschau/MDR
Mehrere Personen am Schnittplatz.
Hobbyfilmer Klaus Fiedler aus Penig (rechts) interessierte vor allem die Schnitttechnik bei den Profis. Cutterin Sarah Walter (Mitte) zeigte ihm, wie das Schnittprogramm arbeitet. Bildrechte: Umschau/MDR
Ein Mann sitzt mit Kopfhörern vor einem Mikro.
Matthias Plötner aus Gera saß auch am Mikrophon und vertonte einen "Umschau"-Beitrag. Das war für alle Programmmacher ein besonderes Highlight. Bildrechte: Umschau/MDR
Zuschauer schauen einer Maskenbildnerin zu.
Die Programmacher in der Maske. Dort konnten sie die "Umschau"-Moderatorin Meike Krüger persönlich kennenlernen und Maskenbildnerin Julia Wolf mit Fragen löchern. Bildrechte: Umschau/MDR
Ein Mannsteht vor einer grünen Wand vor zwei Kameras.
Mario Wenske aus Wienrode versuchte sich als "Moderator" im "Umschau"-Studio vor der Kamera. Kurz vor der Sendung wurde mit ihm geprobt. Bildrechte: Umschau/MDR
Zwei Männer hinter einer Kamera.
Ronny Bettzüge aus Markkranstädt verfolgte in der Probe fasziniert die Studiokamera. Kameramann Thomas Hönle erklärte ihm, wie man gute Bilder macht. Bildrechte: Umschau/MDR
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Umschau | 24. September 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. September 2019, 16:59 Uhr