MDR Vereinssommer 2020 Feuerwehrverein Sömmerda e.V.

Der Feuerwehrverein kümmert sich um die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache in Sömmerda. Für die Kameraden soll ein sozialer Ausgleich zu den kräftezehrenden Einsätzen geschaffen werden.

Mit vollem Einsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute

Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Hauptfeuerwache in Sömmerda leisten bei bis zu 300 Einsätzen im Jahr Großartiges. Sie bieten Hilfe bei Bränden, Unfällen oder Überschwemmungen. Sie retten Menschen und Tiere und helfen den Straßenverkehr zu sichern und nach Unfällen zu helfen und aufzuräumen. Um die Kameraden zu entlasten und einen sozialen Ausgleich zu schaffen, wurde der Feuerwehrverein Sömmerda ins Leben gerufen. Seit 1999 ist es ein eingetragener Verein, derzeit zählt er 57 Mitglieder.

Der Verein veranstaltet jedes Jahr den Tag der offenen Tür der Hauptfeuerwache in Sömmerda und richtet das Maifeuer aus. Auch die Jugendfeuerwehr hat mit den Vereinsmitgliedern starke Partner gefunden. Seit 2018 ist der Verein zudem offizieller Partner des Kinderhospizes Mitteldeutschland und hat 2019 den Beneficus Award für den unermüdlichen Einsatz für todkranke Kinder gewonnen.

Diese Vereine sind 2020 dabei

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 04. August 2020 | 16:00 Uhr