MDR Vereinssommer 2020 Förderverein Fuchsfarm Erfurt

Die Mitglieder des Fördervereins der Fuchsfarm im thüringischen Erfurt haben es sich zur Aufgabe gemacht, Gästen und vor allem Kindern ein umweltverträgliches Leben und eine lebenswerte Zukunft zu vermitteln.

Der Verein Erfurter Fuchsfarm ist der Förderverein des NaturErlebnisGarten Fuchsfarm in Erfurt, der ein besonderer Lernort der Stadt ist. Seit 2004 in Aktion, zählt der Förderverein mittlerweile 40 Mitglieder. Mit Spenden und Fördermitteln konnten bereits wichtige Anschaffungen für die städtische Einrichtung realisiert werden. Auch eine zweite Stelle im freiwilligen ökologischen Jahr sowie zahlreiche eigene Veranstaltungsprojekte konnten mit den verfügbaren Mitteln finanziert werden. Der Verein legt dabei einen besonderen Fokus auf den Umweltbezug und das Thema Nachhaltigkeit. Große Veranstaltungen wie der Familientag oder Tag der offenen Tür mit jeweils mehreren Hundert Besuchern wären ohne den Verein gar nicht denkbar.

Der Verein Erfurter Fuchsfarm betreibt unter anderem die Bienenwerkstatt und Lehrimkerei und organisiert die einmal jährlich stattfindende Familienholzwerkstatt, regelmäßige Obstbaumschnittkurse, Pilzwanderungen, Geschichtenwanderungen, Kinderbuchlesungen mit der Buchhandlung Peterknecht, verschiedene Theateraufführungen in der Natur und Naturgeburtstage für Familien.

Der größte Erfolg für den Verein ist es, wenn die Gäste, aber vor allem Kinder mit einem Lächeln gehen, einen erfüllten Tag mit und durch die Mitglieder hatten oder auch nur eine kleine Erkenntnis mitnehmen für ein umweltverträgliches Leben und eine lebenswerte Zukunft.

Diese Vereine sind 2020 dabei

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 04. August 2020 | 16:00 Uhr