Maria und Angelina Khachaturian bei einer Anhörung
Maria und Angelina Khachaturian bei einer Anhörung Bildrechte: dpa