Deutsch in Litauen
Bildrechte: Vytenė Stašaitytė

Deutschlernen in Litauen: Liebe auf den dritten Blick

Nachdem das Interesse an Deutsch als Fremdsprache in Litauen seit der Jahrtausendwende stark zurückgegangen war, gibt es jetzt wieder ein ganz zaghaftes Interesse. Auch dank der Arbeit des Goethe-Instituts in Vilnius. Das hat Mitte Oktober bereits zum zweiten Mal die "Tage der deutschen Sprache" an Schulen und Unis veranstaltet.

von Vytenė Stašaitytė

Deutsch in Litauen
Bildrechte: Vytenė Stašaitytė

Deutsch und Du: 95 Thesen

"Glücklich sind jene Leute, die sich an alle Artikel erinnern können", "Vergessen Sie bitte nie das 's' des Genitivs", "Duden hat immer Recht", "Mit Deutsch bist du kreativ. Falls du kein passendes Wort findest, denk dir eins aus", heißt es in den 95 Thesen, die Studenten der Universität Vilnius der deutschen Sprache gewidmet haben. Sie wurden unlängst auf einer Veranstaltung der Uni der Öffentlichkeit präsentiert. Inspirieren lassen hatte man sich von Luthers Thesen, deren Anschlag sich in diesem Jahr zum 500. Male jährt. Die Studenten und Dozenten haben die Hoffnung, dass ihre Thesen ein neues Interesse an der deutschen Sprache entfachen.

Osteuropa

Kristina Sagaidak 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wie und ab welchem Alter Kinder in Litauen Deutsch lernen und was ihnen besonders schwer fällt dabei: Lehrerin Kristina Sagaidak erklärt es.

Mi 01.11.2017 14:36Uhr 00:58 min

https://www.mdr.de/nachrichten/osteuropa/ostblogger/video-150112.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Falsche Artikel und "Fußfinger"

Ich selbst habe die deutsche Sprache seit dem 2. Schuljahr elf Jahre gelernt und kann viele der Thesen unterschreiben und aus eigener Erfahrung bestätigen. Ich kann davon nur träumen, dass ich die Artikel in Deutsch immer richtig nutze. Und mit meiner Sprachkreativität habe ich Deutsche schon mehr als einmal zum Lachen gebracht. Als ich einmal über Pediküre sprach, sagte ich statt Zeh "Fußfinger". Ich hatte es wörtlich aus dem Litauischen übersetzt. Mittlerweile ist das in den Gesprächen mit meinem deutschen Freund ein etabliertes Wort.

Osteuropa

Vytenė Stašaitytė 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Unsere Ostbloggerin Vytenė Stašaitytė hat schon als Kind Deutsch gelernt. Doch auch sie findet nicht immer auf Anhieb das richtige Wort. Dann wird sie einfach kreativ ...

Mi 01.11.2017 14:35Uhr 00:40 min

https://www.mdr.de/nachrichten/osteuropa/ostblogger/video-150110.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Eine harte Nuss

Die Studentinnen, die ich gesprochen habe, meinten unisono, die deutsche Grammatik sei eine harte Nuss. Man spüre aber ein gewisses Glücksgefühl, wenn man voran komme und die Kommunikation auf Deutsch endlich klappt. Besonders schwer falle den Studenten übrigens die korrekte Strukturierung der Nebensätze, sagte mir eine Uni-Dozentin.

Osteuropa

Victoria Abloznaja 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sie mögen die deutsche Sprache, doch noch haben sie so ihre Schwierigkeiten: Vier junge Studentinnen der Universität Vilnius. Kostprobe gefällig?

Mi 01.11.2017 14:33Uhr 02:24 min

https://www.mdr.de/nachrichten/osteuropa/ostblogger/video-150106.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Nur 25 Deutsch-Studenten pro Jahr

Die Zahl der immatrikulierten Studenten in Litauen, die Deutsch studieren möchten, stagniert an der Universität Vilnius bei höchstens 25 pro Jahr. Und das, obwohl man seit einigen Jahren einen Studienplatz im Fach Deutsch auch ohne Deutsch-Kenntnisse bekommt. Deutsch als Hauptfach gibt es in Litauen derzeit allerdings nur an zwei Universitäten: an der Uni Vilnius sowie und an der Vytautas-Magnus-Universität in Kaunas. An den anderen Hochschulen ist Deutsch nur in fester Kombination mit einem anderen Hauptfach möglich. Das hat damit zu tun, dass die Zahl der Schüler, die Deutsch als erste und auch als zweite Fremdsprache an den Schulen lernen, sehr geschrumpft ist.

Osteuropa

Diana Šileikaitė-Kaishauri 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Weil es immer weniger Studenten gibt, die in der Schule Deutsch gelernt haben, immatrikuliert die Uni Vilnius inzwischen auch Deutsch-Unkundige für ein Germanistikstudium.

Mi 01.11.2017 14:35Uhr 01:58 min

https://www.mdr.de/nachrichten/osteuropa/ostblogger/video-150108.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Minus 80 Prozent

Die Statistik des Bildungsministeriums zeigt, dass zwischen 2000 und 2015 die Zahl der Deutschlernenden an den litauischen Schulen von 135.000 bis auf 28.715 gefallen ist, was einem Rückgang um ca. 80 Prozent entspricht. Unangefochtener Spitzenreiter bei den Fremdsprachen ist Englisch. Auch meine ehemalige Schule in der Stadt Kaunas, wo man seit Sowjetzeiten Deutsch als erste Fremdsprache gelernt hat und lange Jahre auch das Sprachdiplom II bekommen konnte, hat seit einigen Jahren ihr Profil geändert und die deutsche Sprache in die Position der möglichen zweiten oder dritten Fremdsprache gerückt.

Als beliebteste zweite Fremdsprache, die man in Litauen ab dem 6. Schuljahr lernt, ist Deutsch von Russisch verdrängt worden. Viele Eltern finden, dass es von großem Nutzen ist, wenn ihre Kinder die Sprache des großen Nachbarn sprechen.

Über dieses Thema berichtete MDR AKTUELL auch im TV: MDR | 28.07.2017 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2017, 09:26 Uhr