Inklusion Alltagshelfer für Menschen mit Behinderung

Am 3. Dezember ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Wir stellen Erfindungen vor, die im Alltag helfen sollen - wie das barrierefreie Angebot des MDR bei Seh- oder Höreinschränkung.

Mathias Gerber (l) vom Verein "Jetzt entscheide ich e.V." befördert Robert Jetzsch im Rollstuhl sitzend mit einem Velorad.
Mit dem Velorad kann eine Person leicht im Rollstuhl sitzend transportiert werden. Bildrechte: dpa

Seit 1993 ist der 3. Dezember der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Er wurde von der UNO ins Leben gerufen, um auf die Bedürfnisse von Menschen mit Handicap aufmerksam zu machen und ihnen mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander zu ermöglichen.

7,9 Millionen Menschen mit Schwerbehinderung

In Deutschland leben laut Statistischem Bundesamt rund 7,9 Millionen Menschen, die schwer behindert sind (Stand 2019). Das sind rund 9,5 Prozent der Bevölkerung. Die Schwerbehindertenquote von Menschen, die älter als 64 Jahren sind, liegt den Angaben zufolge bei mehr als einem Viertel (25,3 Prozent). Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren leben knapp zwei Prozent mit einer Schwerbehinderung.

Was gilt als Behinderung?

Im Neunten Sozialgesetzbuch (SGB IX) heißt es: "Menschen sind behindert, wenn ihre körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweichen und daher ihre Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist. Sie sind von Behinderung bedroht, wenn die Beeinträchtigung zu erwarten ist."

Der Grad der Behinderung (GdB) richtet sich nach dem Schweregrad, der zwischen 20 und 100 Prozent in Zehnerschritten festgelegt werden kann. Bei über 50 Prozent ist von einer Schwerbehinderung die Rede. Ab diesem Schweregrad kann ein Schwerbehindertenausweis beantragt werden.

Erfindungen, die im Alltag helfen

Testerin des Rollstuhltrainers 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 25.02.2020 19:50Uhr 05:58 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Stativhalterungen 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK


Einfach genial Di 25.04.2017 19:50Uhr 04:31 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Proband testet die Rollstuhlsteuerung. 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 27.03.2018 19:50Uhr 04:52 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Einfach genial - Rollstuhl-Parcours 13 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 10.11.2020 19:50Uhr 12:48 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Geteiltes Rad 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 03.01.2017 19:50Uhr 05:02 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Henriettes Geschichte 14 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 26.05.2020 19:50Uhr 14:26 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Mann läuft mit einer am Bein befestigten Treppensteighilfe eine Treppe hoch. 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 17.09.2019 19:50Uhr 04:49 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein blinder Mann betätigt einen Drehregler am Herd und hört auf die darauf folgende Sprachansage des HErdes. 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 24.11.2020 19:50Uhr 05:16 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Blindentastatur 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 17.12.2019 19:50Uhr 05:25 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Die Moderatorin steht neben einer älteren Dame, die ihr etwas erzählt. 11 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einfach genial Di 22.10.2019 19:50Uhr 10:32 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Szene aus: selbstbestimmt! - Die Reportage: Ersatzteil im Kopf mit Video
Eins von 1.000 Kindern kommt mit einem Hörschaden zur Welt Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auch interessant

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 03. Dezember 2020 | 19:30 Uhr