Coronavirus Erneut mehr als 1.000 Neuinfektionen an einem Tag

Die Zahl der Neuinfektionen innerhalb eines Tages ist am Mittwoch wieder über 1.000 gestiegen, die Zahl der Gesamtfälle steigt damit zuletzt deutlich an. Der Trend der letzten sieben Tage war zuletzt Mitte Mai ähnlich hoch.

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt einen Abstrich von einer Reiserückkehrerin
An vielen Flughäfen können Urlaubsrückkehrer kostenlos Coronatests machen, wie hier in Hannover. Bildrechte: dpa

Für Mittwoch, den 5. August, haben die Kreise und Städte in Deutschland 1.024 Neuinfektionen mit dem Coronavirus Sars-Cov-2 gemeldet. Das geht aus der Datenbank des am Karlsruher Institut für Technologie angesiedelten Projekts "Risklayer" hervor. 85 Prozent der Landkreise und kreisfreien Städte haben demnach am Mittwoch Fälle gemeldet.

Die meisten neuen Fälle gab es in Nordrhein-Westfalen mit 416 neuen Fällen, gefolgt von Bayern mit 150 neu registrierten Fällen und Berlin mit 91 neu registrierten Fällen. In Sachsen wurden am Mittwoch 17 neue Coronavirus-Infektionen gemeldet, in Sachsen-Anhalt 8 und in Thüringen 4.

Sieben-Tage-Wert steigt stetig

Die täglichen Neuinfektionen im 7-Tage-Schnitt sind damit ebenfalls weiter gestiegen – und zwar auf 756 neu gemeldete Fälle pro Tag. Seit dem 12. Juli steigt dieser Wert täglich, über 750 lag der 7-Tage-Schnitt zuletzt am 14. Mai.

Insgesamt zählt Risklayer derzeit knapp über 214.100 Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland seit Beginn der Pandemie, 8.429 registrierte Fälle sind aktiv. Die Zahl der Genesenen wird auf 196.446 geschätzt, 9.244 sind Stand 6. August, 10 Uhr, an oder mit dem Virus gestorben.

Ferienende führt offenbar zu steigenden Zahlen

Die erhöhten Infektionszahlen fallen zusammen mit dem Schulbeginn in mehreren Bundesländern sowie mit der Rückkehr von Urlaubern, die sich zum Teil in Risikogebieten aufgehalten haben.

Weltweit ist die Zahl der nachgewiesenen Infektionen der US-amerikanischen Johns-Hopkins-Universtität zufolge auf fast 19 Millionen gestiegen. Insbesondere in den USA, Südamerika und Indien steigen die Infektionsfälle rasant, aber auch Spanien und andere europäische Länder spüren dies.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 06. August 2020 | 10:55 Uhr