Nachrichten

Rechter Terror - Spezial zum NSU-Prozess 32 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vor 10 Jahren erschüttert das Auffliegen des NSU die Republik. Die Reporter Arndt Ginzel und Thomas Datt waren damals mit als erste vor Ort. Im Podcast erzählen sie, wie sie diese Zeit erlebt haben.

MDR FERNSEHEN Di 29.06.2021 19:00Uhr 32:02 min

Audio herunterladen [MP3 | 29,3 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 58,4 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/mdr-investigativ/audio-mdr-investigativ-podcast-nsu100.html

Folge 28:

Vor 10 Jahren erschüttern das Auffliegen des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ und die Erkenntnisse über dessen Verbrechen – 10 Morde, zahlreiche Banküberfälle und drei Sprengstoffanschläge – die Republik. MDR Investigativ-Reporter Arndt Ginzel und Thomas Datt waren damals mit als erste vor Ort. Im Podcast erzählen sie, wie sie die Zeit kurz nach der Selbstenttarnung erlebt haben, ins Gespräch mit Nachbarinnen und Politikern kamen und wie der NSU ihre Arbeit bis heute beeinflusst.

Zu Gast: Arndt Ginzel und Thomas Datt

Moderation: Esther Stephan

Übersicht aller Folgen: www.mdr.de/investigativ-podcast

Audiotranskription Folge 28

MDR investigativ bei FacebookMDR investigativ bei YouTubeMDR INVESTIGATIV – Hinter der Recherche. Der Podcast zum MagazinDer "Nationalsozialistische Untergrund" und seine Helfer

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Weitere Podcasts von MDR AKTUELL