Nachrichten

KSK-SOLDATEN 28 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR INVESTIGATIV - Hinter der Recherche Rechtsextreme im KSK?

Rechtsextreme im KSK?

Das KSK ist die Eliteeinheit der Bundeswehr. Doch immer wieder gibt es Probleme. Hat das KSK ein Problem mit Rechtsextremismus? Zu Gast: Florian Farken und Florian Barth. (#23)

MDR FERNSEHEN Do 22.04.2021 18:59Uhr 27:55 min

Audio herunterladen [MP3 | 25,6 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 50,9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/mdr-investigativ/podcast-mdrinvestigativ-hinterderrecherche-rechtsextreme-im-ksk100.html

Das Kommando Spezialkräfte (KSK) ist die Eliteeinheit der Bundeswehr. Doch immer wieder gibt es Probleme: Im April 2017 soll bei einer Abschiedsparty für einen KSK-Kompaniechef mit Schweineköpfen geworfen, Rechtsrock gespielt und der Hitlergruß gezeigt worden sein. Vor etwa einem Jahr hob die Polizei auf dem Grundstück eines KSK-Soldaten in Sachsen ein Waffenversteck mit Munition und Sprengstoff aus, auch NS-Devotionalien wurden gefunden. Hat das KSK ein Problem mit Rechtsextremismus?

Das MDR-Team aus Florian Barth, Florian Farken und Lucas Grothe hat sich den Fall genauer angeschaut. Folge 23

Zu Gast im Podcast: Florian Farken und Florian Barth.

Moderation: Esther Stephan.

Audiotranskript

Übersicht aller Folgen: www.mdr.de/investigativ-podcast

InvestigativMDR investigativ bei FacebookMDR investigativ bei YouTubeFehlbestände bei Munition und Sprengstoff seit Jahren bekanntKSK-Prozess in Leipzig: Juristisch mau – politisch brisantMinisterium: KSK-Soldat Philipp S. besonders gefährlicher Rechtsextremist

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Weitere Podcasts von MDR AKTUELL