PiS-Partei Kabinettsumbau: Polnische Regierung tauscht Minister aus

Heute wurden in Polen gleich zwei Ministerposten neu besetzt: Adam Niedzielski wurde als Gesundheitsminister vereidigt - zusammen mit dem neuen Außenminister Zbigniew Rau.

Der neue polnische Gesundheitsminister Adam Niedzielski spricht vor der Presse.
Der neue polnische Gesundheitsminister Adam Niedzielski vor der Presse. Bildrechte: imago images / Eastnews

Adam Niedzielski ist nach Informationen der Polnischen Presseagentur (PAP) zum neuen Gesundheitsminister vereidigt worden. Er folgt auf Łukasz Szumowski, der vergangene Woche zurückgetreten war. Szumowski wurden schwere Versäumnisse in der Corona-Pandemie vorgeworfen. Für seinen Rücktritt hatte er aber persönliche Gründe angeführt.

Laut PAP wurde Zbigniew Rau neuer Außenminister von Polen. Er ersetzt Jacek Czaputowicz, der letzte Woche seinen Rücktritt einreichte. Rau gilt anders als sein Vorgänger als sehr konservativ. Der 65-Jährige ist studierter Jurist. Bevor er in den Sejm einzog war er von 2015 bis 2019 Chef der Woiwodschaft Łódź.

Außenminister Polen Rau
Der neue Außenminister Polens Zbigniew Rau war zuvor als Jura-Professor tätig. Bildrechte: Außenministerium Polen

Regiergungslinie bleibt

Czaputowicz sei überzeugt, dass sein Nachfolger die derzeitige Regierungslinie beibehalten werde und die "Stärkung der polnischen Position auf der internationalen Bühne fördern wird", hieß es laut PAP weiter aus dem Außenministerium. Angesichts der Entwicklungen im Nachbarland Belarus stieß der Zeitpunkt des Rücktritts von Czaputowicz auf starke Kritik.

Der alte Außenminister Polens Czaputowicz mit Pompeo.
Der alte Außenminister Polens Czaputowicz (rechts) mit dem US-Außenminister Mike Pompeo. Nur wenige Tage nach diesem Treffen, reichte Czaputowicz überraschend seinen Rücktritt ein. Bildrechte: imago images / Eastnews

Der Wechsel in den beiden Ministerien ist Teil eines Kabinettsumbaus der regierenden PiS-Partei, der für September angekündigt worden war. Kritiker sehen die Rücktritte allerdings als Zeichen für das Chaos innerhalb der Regierungspartei PiS.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 20. August 2020 | 13:45 Uhr

1 Kommentar

winfried vor 25 Wochen

>>Polnische Regierung tauscht Minister aus<< ... das war's.
Alles darüber hinaus betrachte ich, und wahrscheinlich auch die Mehrzahl der Polen, als den erneuten Versuch "beherrsche ein Land, ohne es zu besetzen", also Einmischung in dessen innere Angelegenheiten.