Seenotrettung Unterwegs mit der "Eleonore" der Mission Lifeline

Seenotrettungsschiff Eleonore
Dieses Schlauchboot mit über 100 Menschen kam aus Libyen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Seenotrettungsschiff Eleonore
Dieses Schlauchboot mit über 100 Menschen kam aus Libyen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Seenotrettungsschiff Eleonore
Die Flüchtlinge kommen aus dem Sudan und dem Süd-Sudan. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Seenotrettungsschiff Eleonore
Jeder Zentimeter Platz auf der "Eleonore" ist belegt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Seenotrettungsschiff Eleonore
Die Zustände sind menschenunwürdig und die Lage dramatisch. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Seenotrettungsschiff Eleonore
Die Zustände sind menschenunwürdig und die Lage dramatisch. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Seenotrettungsschiff Eleonore
Kapitän Claus-Peter Reisch (l) und die Crew beraten, was zu tun ist. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Seenotrettungsschiff Eleonore
Nach ihrer erzwungenen Landung wurde die "Eleonore" von den italienischen Behörden beschlagnahmt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (7) Bilder anzeigen