Aufnahme der Tagebaulandschaft Profen
Die Kommunen in den Braunkohle-Revieren fordern ein Mitspracherecht beim Kohle-Ausstieg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kohle-Ausstieg Braunkohle-Kommunen wollen Mitspracherecht

Die Kommunen in den mitteldeutschen Braunkohle-Revieren sowie der Lausitz und im Rheinland wollen mitentscheiden, wie die versprochenen Gelder beim Kohle-Ausstieg eingesetzt werden. Sie gründeten dafür ein Bündnis.

Aufnahme der Tagebaulandschaft Profen
Die Kommunen in den Braunkohle-Revieren fordern ein Mitspracherecht beim Kohle-Ausstieg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Braunkohle-Kommunen in  Mitteldeutschland, der Lausitz und im Rheinland haben sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Gemeinsam will das noch namenlose Bündnis mehr Druck auf den Bund ausüben.

Kommunen wollen Mitspracherecht

Bei einem ersten Treffen des Strukturentwicklungsbündnisses "Lausitzrunde" forderten die Bürgermeister einen Staatsvertrag, der die Braunkohle-Reviere langfristig absichern soll.

Außerdem forderten sie Investitionspauschalen für die vom Kohleausstieg betroffenen Kommunen. Beim Einsatz der versprochenen Finanzmittel verlangen sie ein Mitspracherecht.

Abschlussbericht war Anlass für Treffen

Anlass für das Treffen war nach Angaben der Stadt Spremberg der Abschlussbericht der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung. Darin hatten Vertreter der Regionen Voraussetzungen zum Gelingen des Strukturwandels in Braunkohlerevieren verankert.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 16. August 2019 | 15:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. August 2019, 17:18 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

3 Kommentare

17.08.2019 11:16 Fragender Rentner 3

Wünsche euch viel Erfolg dabei.

16.08.2019 21:04 Gerd Müller 2

liest sich wie vor 40 Jahren bei den Kommunisten - wir wollten Kapitalismus + Imperialismus wo wenig Reiche - Reichtum vermehren und keine Almosen ans arbeitende Pa.. verteilen. Hier läuft was aus dem Ruder wenn Unterschicht über Eigentum der Oberschicht (mit)bestimmen will. Lächerliches Kasperletheater ...

16.08.2019 20:59 Mane 1

Richtig,das mit zu reden haben.Werden sonst nur übern Tisch gezogen.