Energiekrise Erneut Proteste gegen Bundespolitik in Sachsen und Thüringen

In Sachsen und Thüringen sind erneut mehrere tausend Menschen gegen die Sozial- und Energiepolitik der Bundesregierung auf die Straße gegangen. Demonstrationen gab es unter anderem in Chemnitz, Dresden, Leipzig, Bautzen und Freiberg. In Bad Langensalza demonstrierten 400 Menschen. Auch in Altenburg, Gera und Erfurt gingen Menschen auf die Straße.

Aktuelle Meldungen

Eine Collage aus einem vereisten Strommast und einer Babyhand. 2 min
Bildrechte: MDR/dpa
2 min 30.01.2023 | 18:16 Uhr

Stromausfälle im Harz, Gender Pay Gap, hebammengeleitete Kreißsäle: die drei wichtigsten Themen vom 30. Januar aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp in nur 90 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Mo 30.01.2023 18:00Uhr 01:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-dreissigster-januar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video