Vorder- und Hinterrad zweier Fahrräder.
Bildrechte: Colourbox

Do it yourself Das Fahrrad selber reparieren

Christian Heyne, Spitzname Heyno, hat jede Menge Tipps parat, wie man sein Fahrrad selbst wieder fit kriegt. Der Fahrradexperte aus Leipzig verrät was es beim Flicken des platten Reifens, Einbauen des Hinterrads oder Einstellen der kniffligen Gangschaltung zu beachten gilt. Folgende Arbeiten kann man ruhig selbst durchführen, komplexere wiederum sollte man dem Fachmann überlassen:

Vorder- und Hinterrad zweier Fahrräder.
Bildrechte: Colourbox

Viele Fahrradreparaturen können selbst durchgeführt werden. Das ist gar nicht so schwer, wie man vermutet. Spezielle Werkzeuge sind für die meisten Arbeiten nicht notwendig.

Wartungsarbeiten, die man selbst durchführen kann:

  • Fahrradkette nachstellen
  • Bremsen einstellen
  • Federgabel und Dämpfer einstellen
  • Gang- bzw. Nabenschaltung einstellen
  • Schlauch flicken

Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt
Wer sich unsicher ist, sollte die Reparatur lieber einem Fachmann überlassen. Bildrechte: Colourbox.de

Dafür wird folgendes Werkzeug benötigt:

  • Maulschlüsselset
  • Inbus-Schlüsselsatz
  • Feinmechaniker-Werkzeug
  • Schraubendreher
  • Flickzeug
  • Reifenheber
  • Luftpumpe


Komplexere Arbeiten, zum Beispiel Speichen zentrieren oder Gewinde schneiden, erfordern mehr Know-how und sollten vom Fachmann durchgeführt werden.


Checkliste für die jährliche Fahrrad-Inspektion

Laufräder:

Nabendynamo
Sollte regelmäßig geprüft werden: Die Fahrradnabe, die sich im Zentrum des Rades befindet. Bildrechte: imago/Niehoff

  • Fahrradreifen (Verschleiß, Risse)
  • Luftdruck und Ventile prüfen
  • Felgen und Speichen (Rundlauf)


Bremsen:

  • Bremsgriff (Klemmung)
  • Züge und Hüllen (Rost, Verschleiß)
  • Bremsbeläge (Verschleiß)
  • Funktionstest


Schaltung:

  • Schalthebel (alle Gänge schaltbar)
  • Umwerfer & Schaltwerk (alle Gänge schaltbar)


Antrieb:

  • Zahnkranz, Kettenblätter (Verschleiß)
  • Fahrradkette (Verschleiß, Rost, Länge prüfen, Reinigung, Öl)
  • Kurbel (Spiel)


Lager:

  • Tretlager (Lagerspiel)
  • Pedale (Lagerspiel)
  • Naben (Lagerspiel)
  • Federelement (Funktion von Federgabel, Dämpfer)


Fahrradrahmen:

  • Gabel (Sichtprüfung)
  • Vorbau, Lenker (Schraubverbindung prüfen und nachziehen)
  • Fahrradrahmen (Rost, Risse)
  • Sattelstütze (Schraubverbindungen)


Fahrradlicht:

  • Scheinwerfer, Rücklicht, Dynamo (Funktionstest, Ausrichtung)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 26. Juni 2019 | 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. April 2019, 09:20 Uhr