Gartenparadiese Fünf traumhafte Gärten in Mitteldeutschland

Diese Gärten punkten nicht nur in Zeiten von Corona: Wer braucht schon Urlaub auf Bali, wenn man das Inselparadies in den heimischen Garten holen kann? Victoria Hermann stellt nicht nur dieses Gartenparadies in Mitteldeutschland vor, sondern noch vier weitere: Einen Traum aus Sandstein, eine kunterbunte Welt der Tomaten, einen traumhaften Rosengarten und ein Idyll unter Palmen.

Vickys Gartenparadies - Baligarten
Das balinesisches Gartenparadies von Sabine und Klaus Frank in Erfurt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ganz besondere Einblicke

Die Bundesgartenschau in Erfurt 2021 wirft ihren Schatten voraus. Im nächsten Jahr lockt sie mit ausgefallenen Pflanzenwelten und tollen Gartenkreationen. Doch hinter den Zäunen und Hecken Mitteldeutschlands verstecken sich auch jetzt schon wahre Gartenparadiese. Victoria Herrmann hat sich auf die Suche nach solchen versteckten Idyllen begeben und stellt die schönsten und ausgefallensten Privatgärten vor.

Diese tollen Gärten stellt Victoria Herrmann vor

Vickys Gartenparadiese - Sandsteingarten
Die zweite große Leidenschaft von Birgit Weber: Dekoration! Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Vickys Gartenparadiese - Sandsteingarten
Die zweite große Leidenschaft von Birgit Weber: Dekoration! Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Vickys Gartenparadiese - Sandsteingarten
Der Sandsteingarten von Birgit Weber bei Pirna. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Vickys Gartenparadiese - Sandsteingarten
In puncto Kreativität kennt Birgit Weber keine Grenzen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Vickys Gartenparadiese - Rosengarten
Victoria Hermann hat auch Marie-Luise und Andreas Tambor in ihrem Rosengarten besucht. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadiese - Rosengarten
Egal wohin man blickt, blüht es im Rosengarten der Tambors. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadiese - Rosengarten
Zu bestaunen gibt es 60 verschiedene Rosensorten, unzählige Clematis, dazu Stauden und Gräser – arrangiert auf verschiedenen Blühinseln, an Rankgittern und sogar zwischen alten Bäumen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadiese - Tomatengarten
Bei ihm dreht sich alles um die Tomate: Thomas Hering. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadiese - Tomatengarten
Etwa 50 Tomatenpflanzen zieren die sonnigen Hauswände des Schweißers. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadiese - Tomatengarten
Und die Ernte kann sich sehen lassen! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadies - Baligarten
Bali? Nein: Der Garten von Klaus Frank und seiner Frau Sabine in Erfurt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadies - Baligarten
Grün, soweit das Auge reicht. Aber blühen dürfen nur die Seerosen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadies - Baligarten
Ihre Inspirationen und Mitbringsel aus zahlreichen Asien-Urlauben haben die beiden in Erfurt Gispersleben zu einem balinesischen Gartentraum arrangiert Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadiese - Palmengarten
Im sächsischen Freital hat der Malermeister Olaf Winkler sich eine mediterrane Wohlfühloase geschaffen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadiese - Palmengarten
Etwa 25 große Palmen und unzählige Zitruspflanzen wachsen in seinem Garten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vickys Gartenparadiese - Palmengarten
Was nicht fehlen darf: Ein Seerosenteich! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (15) Bilder anzeigen

Unter Palmen – mitten in Freital

Schon von weitem sieht man Olaf Winklers Palmen über die Grundstücksmauer ragen. Im sächsischen Freital hat der Malermeister sich eine mediterrane Wohlfühloase geschaffen, die seinesgleichen sucht. Knapp 30 große Palmen und unzählige Zitruspflanzen wachsen in seinem Garten. Olaf Winklers Palmenleidenschaft hat schon zu DDR-Zeiten begonnen.

Vickys Gartenparadiese - Palmengarten 7 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Viele seiner Exemplare brachte er als kleine Absenker aus dem Urlaub mit und päppelte sie über Jahrzehnte zu prächtigen Pflanzen auf. Viele sind so groß geworden sind, dass er aus einem Anbau eine Orangerie für den Winter bauen musste.

Ein Paradies mitten in Thüringen

Das balinesische Lebensgefühl direkt vor der eigenen Haustür – diesen Traum haben sich Sabine und Klaus Frank erfüllt. Die beiden haben sich viele Anregungen auf ihren Reisen geholt und perfektionieren seit knapp 30 Jahren ihren balinesischen Garten in Erfurt Gispersleben – gar nicht so weit von der eigentlichen Bundesgartenschau entfernt.

Vickys Gartenparadies - Baligarten 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Es grünt wohin man sieht. Blühen dürfen aber nur die Seerosen. Besonders spannend: Der Garten wirkt exotisch, aber alle Pflanzen sind winterfest. Der kreative Hobbygärtner Klaus Frank hat außerdem eine Vorliebe für Moos. Das darf bei ihm sogar die Wände hochwachsen.

Rosen versus Clematis – der Landhausgarten der Tambors

Wenn man Marie-Luise und Andreas Tambor fragt, ob Sie jemals woanders leben wollten, dann bekommt man ein klares "Nein, niemals!" als Antwort. Und sobald man ihren 1.500 Quadratmeter großen Garten betritt, versteht man, warum. Aus der Familiengärtnerei am Rande des kleinen Dörfchens Liebengrün in Thüringen haben die beiden einen Traumgarten in einer malerischen Landschaft geschaffen.

Vickys Gartenparadiese - Rosengarten 7 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

60 verschiedene Rosensorten, unzählige Clematis, dazu Stauden und Gräser – arrangiert auf verschiedenen Blühinseln, an Rankgittern und sogar zwischen alten Bäumen. Auf jedem Beet gibt es neue Details zu entdecken und jedes Jahr sieht der Garten anders aus. Die zweite Leidenschaft der beiden gilt verschiedenen Gartenskulpturen, die Marie-Luise zum Teil selbst herstellt oder die aus England importiert sind.

Im Reich der Blüten und Steine

Der Garten von Rentnerin Birgit Weber liegt versteckt in der Nähe des Cottaer Steinbruchs – nicht weit von Pirna entfernt. "Wir sind steinreich", sagt sie schmunzelnd und meint damit den Sandstein, den sie immer wieder aus ihren Beeten gräbt. Viele davon sind hier in Mauern und Terrassen verbaut. Überall ziehen hübsche Dekorationen die Aufmerksamkeit auf sich.

Vickys Gartenparadiese - Sandsteingarten 6 min
Der Sandsteingarten von Birgit Weber bei Pirna. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Der ehemaligen Erzieherin hat es aber vor allem eine Pflanze angetan: Funkien – anspruchslos, schatten- und feuchtigkeitsliebend. Dreißig verschiedene Sorten hat sie auf Gartenschauen, durch Tausch und Bestellungen zusammengetragen. Ein weiteres Highlight: der riesige Backofen, den Sohn Lars mit einem Kumpel über zwei Jahre selbst gebaut hat – einfach, weil der Sozialarbeiter mal wissen wollte, wie so etwas funktioniert.

Thomas Hering ist der Herr der Tomaten

Wenn es nach dem Nachnamen von Thomas Hering gehen würde, müsste ein riesiger Teich in seinem Garten stehen. Stattdessen zieren etwa 50 Tomatenpflanzen die sonnigen Hauswände des Schweißers. Am Rande des Harzes in Gernrode sammelt Thomas Hering ausgefallene Tomaten aus aller Welt.

Vickys Gartenparadiese - Tomatengarten 6 min
Bei ihm dreht sich alles um die Tomate: Thomas Hering. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bis zu 30 verschiedene Sorten züchtet er pro Saison und erntet bis zu 300 Kilo im Jahr. Dabei interessieren ihn nicht nur der Geschmack, sondern auch Form, Farbe und Größe. Mit den Jahren hat er sich sehr viel Know-how angeeignet. Für die Verarbeitung ist übrigens seine Frau Yvonne zuständig – die reiche Ernte wird zu Tomatenmark eingekocht oder getrocknet und in Öl eingelegt.

Mehr Garten

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 24. August 2020 | 17:00 Uhr