Christians Eis-Variationen
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

So schmeckt der Sommer Eis selbstgemacht – Rezepte zum Dahinschmelzen

Leckeres Eis selber machen ist nicht schwer. Sternekoch Christian Henze stellt vier köstliche Sorten vor, die man zu Hause auch ohne teure Eismaschine oder chemische Zusätze hinbekommt. Und wer kein Milcheis mag, kann die Rezepte zum Beispiel mit Mandelmilch zubereiten.

Christians Eis-Variationen
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Himbeer-Eis mit weißer Schokolade

Zutaten für 4 Personen

  • 150 g TK-Himbeeren
  • 0,1 l Buttermilch
  • EL Créme fraîche
  • EL Ahornsirup
  • 80 g geraspelte Schokolade

Zubereitung

Alle Zutaten müssen kalt sein, die Himbeeren müssen aus dem Tiefkühlfach kommen. Alle Zutaten in einen Mixer füllen und kurz und fein pürieren.


Bananensplit

Zutaten für 4 Personen

  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Sauerrahm
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 Honig
  • 2 EL Zucker
  • 3 Bananen
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 100 ml Sahne

Christians Eis-Variationen
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Zubereitung

Eine Banane schälen und mit einer Gabel zu einem feinen Mus quetschen. Das Bananenmus in einer Edelstahlschüssel mit allen Zutaten mischen und für ca. 30 Minuten einfrieren, dabei alle 5 Minuten umrühren.

Die Schokolade mit der Sahne vorsichtig unter Rühren erhitzen.

Die zwei Bananen in Scheiben schneiden und auf vier Teller verteilen. Das gefrorene Bananeneis kurz mit einem Stabmixer durchpürieren, auf die Teller verteilen und mit der Schokoladensauce beträufeln.


Kirscheis Stracciatella

Zutaten für 4 Personen

  • 150 g TK-Kirschen
  • 0,1 l Sahne
  • 5 EL Créme fraîche
  • 3 Pck. Vanille-Zucker
  • 2 EL Puderzucker
  • 5 cl Kirschlikör (bei Kindern weglassen)
  • 80 g dunkle Schokolade

Zubereitung

Alle Zutaten müssen kalt sein, die Kirschen leicht antauen lassen, sonst kann man sie nicht pürieren. Alle Zutaten außer der Schokolade in einen Mixer füllen und fein pürieren.

Schokolade mit einer Reibe raspeln und zum Schluss in die Eismasse einrühren.


Ananas-Sorbet mit Minze

Zutaten für 4 Personen

  • 1 reife Ananas
  • 5 Blätter Minze
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Cointreau
  • 2 Blatt Gelatine

Christians Eis-Variationen
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Die Ananas schälen, vierteln und den Strunk der Länge nach herausschneiden. Das Fruchtfleisch grob würfeln. Minze fein hacken, Ananasstücke mit Zucker in einem Mixer sehr fein pürieren.

Die Gelatine in etwas Wasser einweichen, ausdrücken und mit dem Cointreau sanft erhitzen. Das Ananaspüree in eine Edelstahlschüssel umfüllen. Cointreau-Gelantine dazugeben und gut unterrühren. Im Eisfach etwa 45 Minuten frieren lassen und alle 5 Minuten umrühren.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 12. Juli 2019 | 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Juli 2019, 14:20 Uhr