Rote-Bete-Salat mit Walnüssen
Bildrechte: imago/CTK Photo

Rezept Frischer Rote-Bete-Salat mit Ingwer und Walnüssen

Mit ihrer kräftigen Farbe und dem charakteristischen Geschmack nummt die Rote Bete unter den Wurzelgemüsen einen besonderen Platz ein. Beides kommt auch bei diesem Salat zur Geltung.

Rote-Bete-Salat mit Walnüssen
Bildrechte: imago/CTK Photo

Zutaten für zwei Personen:

3 frische Knollen Rote Bete
1 kleine Ingwerknolle, je nach Geschmack und Verträglichkeit auch mehr
3 EL Olivenöl
1 Handvoll Walnüsse
Saft einer halben Bio-Zitrone
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die frischen Knollen abspülen und mit einem Sparschäler schälen. (Vorsicht: die rote Farbe kann schnell Flecke hinterlassen.) Mit einer mittelfeinen Reibe die Rote Bete klein reiben. Dafür am besten eine Glasschüssel verwenden. Anschließend den Ingwer schälen, fein reiben und zu der Roten Bete geben. Olivenöl und Zitronensaft hinzugeben und alles gründlich vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze am besten eine Weile durchziehen lassen, umso intensiver wird der Geschmack. Zum Schluss Walnüsse klein hacken und über den Salat streuen.   

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Hauptsache Gesund | 14. November 2019 | 21:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. November 2019, 09:44 Uhr