New York Cheesecake
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Rezept Sarah Jane Scotts Mini New York Cheesecakes

Super cremig und saftig, so muss ein amerikanischer Käsekuchen sein. Schlagersängerin Sarah Jane Scott verrät, wie der Klassiker im Cupcake-Format gelingt. Die gebürtige Amerikanerin hat ihr Lieblingsrezept mitgebacht.

New York Cheesecake
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Zutaten für 12 Mini-Cheesecakes

  • 450 g Frischkäse, natur
  • 130 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • 100 Zucker
  • 70 g Butter geschmolzen
  • 18 Butterkekse
  • Salz
  • Vanille-Extrakt
  • Muffin-Formen aus Papier für eine Muffin-Backform aus Metall

Zubereitung

Backofen auf 175°C vorheizen und den Frischkäse aus dem Kühlschrank nehmen, so dass er Zimmertemperatur bekommt. Butterkekse in einer Tüte mit einem Nudelholz zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter verrühren. Die Butterbrösel in die Cupcake-Formen als Boden einfüllen und gut festdrücken. Im vorgeheizten Backofen sieben Minuten backen.

Sarah macht original New York Cheesacakes 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Frischkäse mit dem Zucker aufrühren und ein paar Tropfen Vanilleextrakt sowie die zwei Eier dazugeben. Die saure Sahne hinzufügen und mit einer Prise Salz glattrühren. In die Formen einfüllen und im Ofen bei 135°C etwa 20 Minuten backen, bis der Rand fest aber die Cheesecakes in der Mitte noch etwas fluffig sind.

Herausnehmen, abkühlen lassen und anschließend vier Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen.

Guten Appetit!

Dieses Thema im Programm: MDR um 4 | Gäste zum Kaffee | 09. August 2019 | 16:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. August 2019, 16:43 Uhr