Rezept Petersiliensalat

Ein Rezept von Jenny Raddei

Zutaten

Bund Petersilie
Bildrechte: imago/Westend61

50 g Bulgur fein
50 ml heiße Gemüsebrühe
200 g Tomate
2 Frühlingszwiebeln
Salz
1/2 Salatgurke
3 EL Zitronensaft
1 TL Honig
3 EL Olivenöl
200 glatte Petersilie
8 Stiele Minze

Zubereitung

Bulgur in einer Schale mit heißer Brühe übergießen und abgedeckt fünf Minuten quellen lassen. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten und Gurke klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, längs vierteln und fein würfeln. Beides in eine Schüssel geben. Mit Salz, Zitronensaft und Honig würzen. Öl untermischen. Bulgur mit einer Gabel auflockern und untermischen. Petersilie und Minze waschen und trocken schleudern. Minzblättchen abzupfen und fein hacken. Die Enden der Petersilienstiele 3 cm breit abschneiden. Übrige Stiele und Blättchen fein hacken. Zusammen mit der Minze unter die Tomaten-Bulgur-Mischung heben.

Pro Portion enthält der Salat ca. 405 mg Kalium

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Hauptsache Gesund | 13. Februar 2020 | 21:00 Uhr