Wintergemüse Buntes vom winterlichen Gemüseacker

Nach der üppigen Festtagsschlemmerei kommen wieder leichtere Gerichte auf den Tisch: Sternekoch Robin Pietsch kombiniert dafür gebratenen Blumenkohl mit Beete-Scheibchen und einem pikanten Brotcrunch. Eine vollwertige und gesunde Mahlzeit.

Wintergemüse
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Rote-, Gelbe- und Ringelbeete gekocht

  • ½ Rote Beete
  • ½ Gelbe Beete
  • ½ Ringelbeete
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Lorbeer, Wacholder, Piment, Pfeffer

Zubereitung

Die ungeschälten Beeten separat in Salzwasser mit Lorbeer, Wacholder, Piment und Pfeffer gar kochen. Das dauert je nach Größe der Knollen zwischen 30 und 50 Minuten. Die Beete ist gar, wenn man sie mit einem Messer leicht einstechen kann.


Beete roh

  • ¼ Rote Beete
  • ¼ Gelbe Beete
  • ¼ Ringelbeete
  • 1 EL Pflanzliches Öl
  • 2 TL Balsamico Bianco
  • 1 TL Honig

Achtung: Hartnäckige Flecken Besonders die Rote Beete kann hartnäckige Flecken auf der Kleidung und dem Schneidebrett hinterlassen. Dagegen hilft: Butterbrotpapier unterlegen, Küchenhandschuhe und Schürze an!

Wintergemüse
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Zubereitung

Aus Öl, Balsamico Bianco und Honig eine Marinade rühren. Die Beeten fein hobeln und separat marinieren.


Gelbe Beete-Sauce

  • 1 Gelbe Beete
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Die Beete entsaften und durch ein Sieb passieren. Den Saft einkochen und mit Butter aufrühren. Mit Salz abschmecken.


Blumenkohlpüree

  • ½ Blumenkohl
  • 1 EL Salz
  • 2 TL Butter

Zubereitung

Den Blumenkohl in Salzwasser weich kochen und fein pürieren. Die Butter einarbeiten und mit Salz abschmecken.


Blumenkohl gebraten

  • ¼ Blumenkohl
  • etwas Öl und Butter
  • Salz, Zucker

Zubereitung

Den Blumenkohl ausbrechen und in Scheiben schneiden. Jetzt in einer Pfanne in Öl goldbraun braten. Zum Schluss Butter hinzufügen und schwenken.


Brotcrunch

  • 1 Scheibe Roggenbrot
  • etwas Pflanzenöl
  • Butter
  • Rosmarin, Thymian, Knoblauch

Zubereitung

Das Brot in feine Würfel schneiden. Das Öl in eine Pfanne geben und die Brotwürfel braten. Jetzt die Gewürze und die Butter dazu geben und schwenken. Anschließend auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Anrichten

Blumenkohlscheiben auf einen Teller legen. Rohe Beetescheiben daneben arrangieren. Gekochte Beete dazugeben und mit Blumenkohlcreme und Beete-Sauce vollenden. Den Brotcrunch locker verteilen.

Guten Appetit!

Mehr Rezept-Ideen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 08. Januar 2021 | 17:00 Uhr