Deutschlands süße Weihnachtsgenüsse Saftig-weiche Lebkuchen

Lebkuchen haben in Bayern eine lange Tradition. Eine besondere Lebkuchenbäckerei gibt es in der Oberpfalz. Deren Lebkuchen hat Fürstin Gloria einmal als die besten der Welt gelobt. Probieren Sie das Grundrezept für Mandellebkuchen von Bäcker Wolfgang Neumann.

Oberpfälzer Lebkuchen 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Lebkuchen haben in Bayern eine lange Tradition. Eine besondere Lebkuchenbäckerei gibt es in der Oberpfalz. Deren Lebkuchen hat Fürstin Gloria einmal als die besten der Welt gelobt.

Do 26.11.2020 15:59Uhr 05:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/rezepte/video-468952.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Grundrezept Mandellebkuchen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 125 g Farinzucker (brauner Zucker)
  • 300 g Mandeln (gemahlen)
  • 100 g Mandeln (gehackt)
  • 150 g Orangeat
  • 50 g Schokolade oder Schokostreusel
  • 1–2 EL Mandellikör
  • Oblaten

Zubereitung

Orangeat und Schokolade klein hacken. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Dann den Eischnee und die restlichen Zutaten unterheben. Den klebrigen Teig zum Beispiel mit Eisportonierer, Lebkuchenglocke oder Spritzbeutel auf die Oblaten geben.

Lebkuchen
Bildrechte: BR

Backen

15 bis 20 Minuten bei 180 °C Unter-/Oberhitze backen. Auskühlen lassen, dann mit Kuvertüre oder Puderzuckerguss überziehen und dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Mehr Rezepte

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 01. Dezember 2020 | 17:00 Uhr