Rezepte, Tipps, Ideen Richtig gutes Brot selber backen – Rezepte von Lutz Geißler

Gutes Brot ist seine Leidenschaft. Mit seinen Rezepten ist Lutz Geißler regelmäßig bei MDR um 4 zu Gast. Hier gibt er seine Erfahrungen zu Knettechniken, optimalen Back- und Ruhezeiten und den idealen Zutaten weiter.

Daheim im Erzgebirge stellte Lutz Geißler fest: Brot selbst gebacken schmeckt besser! Und es ist gar nicht so kompliziert. Auch Anfängern macht er deshalb Mut. Zunächst in seinem Blog. Der wurde eifrig gelesen. Mittlerweile sind dicke Bücher daraus hervorgegangen und inzwischen gibt Lutz Geißler auch Kurse.

Backpapst Lutz Geißler bearbeitet Teig in einer Backstube.
Bildrechte: Lutz Geißler

Über 700 Rezepte hat Lutz Geißler über die Jahre kreiert und ausprobiert. Als Gast bei MDR um 4 hat der Backexperte eine Auswahl davon vorgestellt, sodass sich Anfänger an ihren ersten eigenen Laib wagen können und Profis immer wieder neue Variationen von leckerem Brot entdecken können.

Von Sauerteig bis Joghurtbrot

Anja Koebel und Lutz Geißler backen gemeinsam im MDR um Vier Studio. 18 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Brot backen 16 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Beilagen und Snacks selber backen

Die Gäste sind zur Sommerparty geladen, Grillgut und Kohle längst besorgt. Doch was fehlt, sind leckere gebackene Beilagen? Lutz Geißler weiß Rat. Denn er hat genau dafür Rezepte gesammelt und ist übrzeugt: Von Ciabatta bis hin zu kusprigen Laugenbrezeln kann man alles selber backen.

Backideen für die Feiertage

Zu den Feiertagen gibt es Plätzlichen und einen Blechkuchen? Da geht noch mehr! Backexperte Lutz Geißler hat Rezepte für traditionelle Backwaren zu Ostern und Weihnachten zusammengetragen, an die sich auch Backneulinge ranwagen können.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 07. September 2020 | 17:00 Uhr