Bildergalerie So bekommen Schlutzkrapfen ihre Form

Schlutzkrapfen
Für den Teig benötigen wir Mehl, Salz, Ei, Öl und Wasser. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Schlutzkrapfen
Für den Teig benötigen wir Mehl, Salz, Ei, Öl und Wasser. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Schlutzkrapfen
Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen. Ei, Öl und Wasser dazu geben.. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Schlutzkrapfen
...und alles zu einem glatten, aber festen Teig verkneten. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Schlutzkrapfen
Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und ruhen lassen. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Schlutzkrapfen
Nach etwa einer Stunde Ruhe den Teig aus der Folie nehmen und mit einer Nudelmaschine oder dem Nudelholz dünn ausrollen. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Schlutzkrapfen
Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit einem Glas Kreise ausstechen. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Schlutzkrapfen
Auf die Teigkreise etwas Frischkäsemasse geben, die Ränder mit verquirlten Eigelb einpinseln und anschließend in der Mitte zusammenklappen. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Schlutzkrapfen
Die Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken und anschließend im sprudelndem Salzwasser garen. Bildrechte: MDR/Jens Trocha
Alle (8) Bilder anzeigen