Historisches Gebäude Berühmter Bauhaus-Schriftzug prangt wieder an der Fassade in Dessau

Er ist wieder da: der berühmte Bauhausschriftzug am historischen Bauhaus-Gebäude in Dessau. Lange mussten Dessauer und Touristen darauf verzichten. Weil die Restaurierung länger als geplant gedauert hat, war in der Zwischenzeit an einem Zaun eine entsprechende Folie angebracht.

Bauhaus Schriftzug an Gebäude
Der Schriftzug am Bauhaus erstrahlt wieder in voller Pracht. Bildrechte: MDR/Susanne Reh

Das Bauhaus-Gebäude in Dessau hat seinen bekannten Schriftzug zurück. Nach Informationen von MDR SACHSEN-ANHALT waren die sieben Buchstaben in den vergangenen Wochen von einer Zerbster Metallbaufirma entrostet und auf Hochglanz poliert worden. Die Reparatur hatte länger gedauert als geplant. Während dieser Zeit hatte die Stiftung Bauhaus eine Folie mit dem Schriftzug an einem Bauzaun angebracht.

Bauhaus Schriftzug an Gebäude
Das Bauhaus hat seinen wichtigsten Schriftzug wieder. Bildrechte: MDR/Susanne Reh

Der Chef der Zerbster Firma Michael Erxleben hatte MDR SACHSEN-ANHALT im Vorfeld erklärt, die Farbe sei abgeplatzt gewesen. An den Buchstaben habe es Korrosionsschäden gegeben. In den vergangenen Wochen sei der Rost von den sieben Buchstaben entfernt und eine neue Farbschutzschicht aufgebracht worden.

Männer halten die bunten Buchstaben "B A U H A U S" vor einer grauen Mauer
Vor einiger Zeit waren die Buchstaben demontiert worden. Damals waren sie mit bunten Folien überzogen. Bildrechte: MDR/Martin Krause

Nach Angaben der Stiftung Bauhaus wurde der Schriftzug von Herbert Bayer entworfen. Der Typograf und Grafikdesigner war Lehrer am Bauhaus. Bei den Buchstaben, die nun restauriert wurden, handele es sich um eine Nachbildung. Diese sei im Zuge von Bauarbeiten am Dessauer Bauhausgebäude um 1976 angebracht worden. Das Original sei nach bisherigen Erkenntnissen im Zweiten Weltkrieg verloren gegangen.

Wissenswertes zum Bauhaus in Dessau

Das Bauhaus in Dessau ist eine von sechs Welterbestätten in Sachsen-Anhalt. Es gehört mit seinen Bauten in Weimar, Dessau und Bernau zum Unesco-Welterbe. Der Architekt Walter Gropius hatte das Bauhaus 1919 als Schule für Gestaltung in Weimar gegründet. Es zog später nach Dessau um, wo es seine Blütezeit erlebte. Das neu gebaute Bauhaus Museum Dessau gibt einen Einblick in die Arbeit und Geschichte der Schule. Die Stiftung kümmert sich um die Pflege und Erforschung des Bauhauserbes.

Quickiepedia - Meine Heimat - Videovorschaubilder 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Dessauer Wahrzeichen erklärt Video: B wie Bauhaus

B wie Bauhaus

01:39 min

https://www.mdr.de/meine-heimat/quickiepedia-bauhaus-dessau-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

MDR (Gero Hirschelmann, Susanne Reh)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 02. Dezember 2021 | 11:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Dessau-Roßlau, Anhalt und Landkreis Wittenberg

Paul Brenner (Dieter Hallervorden) steht hinter einem Gatter. mit Video
Besitzer Paul Brenner (Dieter Hallervorden) staunt nicht schlecht, dass sich sein hochtalentiertes Sorgenkind "Rock" ausgerechnet von einem Mädchen ohne Reiterfahrung zähmen lässt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Neue Schönhauser Filmproduktion/Bernd Spauke

Mehr aus Sachsen-Anhalt