Hilft jetzt eine Ausnahmegenehmigung? Verbot zur Wasser-Entnahme macht dem Golfplatz in Dessau Probleme

In vielen Landkreisen in Sachsen-Anhalt ist die Entnahme von Wasser wegen der Trockenheit eingeschränkt oder verboten. Dem Golfplatz in Dessau macht das Probleme – denn damit das Grün saftig bleibt, würde Wasser dringend benötigt. Hilft jetzt eine Ausnahmegenehmigung?

Blick auf den Golfplatz in Dessau-Roßlau
Den Golfplatz beregnen – das wird wegen Wasserentnahmeverboten in Dessau jetzt zum Problem. Bildrechte: Helga Heise

Die in vielen Landkreisen verhängten Verbote, Wasser aus Seen oder Bächen zu entnehmen, machen dem Golfplatz in Dessau Probleme. Wie der Chef des Golfplatzes, Christian Soetje, MDR SACHSEN-ANHALT sagt, erfordern Hitze und Trockenheit eine Beregnung des Platzes auch tagsüber.

Für gewöhnlich werde der Platz nachts bewässert. "Bei diesen extremen Bedingungen ist es notwendig, dass man dem Ganzen auch tagsüber einen Schluck Wasser gibt", sagte Soetje. Das sei aktuell leider nicht möglich.

Stadt verbietet Abpumpen von Wasser

Hintergrund ist die von der Stadt Dessau-Roßlau erlassene Allgemeinverfügung, die eine Entnahme von Wasser mit Pumpen oder anderen technischen Geräten verbietet. Soetje hat nach eigenen Worten eine Ausnahmegenehmigung bei der Stadtverwaltung beantragt. Eine Antwort stehe aber noch aus.

Weil Sachsen-Anhalt der nächste trockene Sommer bevorsteht, haben inzwischen die meisten Landkreise Verfügungen erlassen, die die Entnahme von Wasser einschränken oder zum Teil ganz verbieten.

Die Wassersituation im Harz und dem Altmarkkreis Salzwedel wird in diesem Beitrag von MDR um 11 betrachtet:

Mehr zum Thema: Trockenheit und Wasser-Entnahme-Verbote

MDR (Susanne Reh, Luca Deutschländer)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 14. Juli 2022 | 08:30 Uhr

2 Kommentare

Ein Dorfjunge vor 10 Wochen

Sorry, da muss wirklich mal so deutlich gefragt werden ob sich der Golfplatzchef und seine Golfer nicht schämen eine Ausnehmeregelung zu beantragen. Welchen Beitrag leistet denn der Golfplatz zum Erhalt unserer Natur und Umwelt? Welcher Beitrag wird zum Erhalt der Biodiversität geleistet? Welcher Beitrag wird zur Nahrungsmittelsicherung geleistet? Einfach nur abgehoben und wirklich unverschämt hier nun eine Ausnahme zu fordern. Da gibt es nun wahrlich wichtigere Plätze und Orte die bewässert werden müssen, naturnahe Parkanlagen, Obst- und Gemüseflächen, Bienen- und Insektenwiesen usw. aber sicherlich keine Golfplätze. Der Rasen erholt sich auch irgendwann wieder, dauert halt ein bissel und dann muss mal auf Golf verzichtet werden. Es gibt wichtigeres als sowas.

Saxe vor 10 Wochen

Besser kann man den Begriff "Luxusproblem" nicht definieren.

Mehr aus Dessau-Roßlau, Anhalt und Landkreis Wittenberg

Nachrichten

Ein Reporter mit hellem Haar interviewt einen Mann mit dunklen, kurzen Haaren. mit Audio
Der Landrat des Landkreises Wittenberg Christian Tylsch im Gespräch mit MDR-SACHSEN-ANHALT-Reporter Andrè Damm. Bildrechte: MDR/Hartmut Bösener

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Weihnachtsbaum und 5G-Symbolbild 2 min
Bildrechte: MDR / Imago
2 min 27.09.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 27. September aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Olga Patlan.

MDR S-ANHALT Di 27.09.2022 18:00Uhr 01:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-siebenundzwanzigster-september-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video