"My Enso" in Wörlitz Eröffnung des 24-Stunden-Supermarkts verschiebt sich

15. März 2023, 15:51 Uhr

In Wörlitz verschiebt sich die Eröffnung des 24-Stunden-Supermarkts "My Enso". Geplant war das für Anfang März. Nun hofft Ortsbürgermeisterin Erika Miersch auf Ende April 2023.

Die Eröffnung des geplanten Supermarkts "My Enso" in Wörlitz verschiebt sich. Eigentlich sollte der Markt Anfang März fertiggestellt werden. Das Besondere: Der Supermarkt auf Genossenschafts-Basis hat 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche geöffnet.

Die Ortsbürgermeisterin Erika Miersch sagte MDR SACHSEN-ANHALT, die Bauarbeiten seien aktiv im Gange. Der Parkplatz sei schon fertiggestellt, es fehlten aber noch Regale für den Markt. Miersch rechne mit einer Eröffnung bis Ende April.

Insolvenz in Thüringen

Eines der Unternehmen, das in Thüringen 24-Stunden-Supermärkte betreibt, ist inzwischen pleite. Das Dorfladen-Startup "Emmas Tag und Nacht Markt" mit Sitz in Erfurt hat im Februar Insolvenz beim Amtsgericht Erfurt beantragt. Da das Verfahren noch ganz am Anfang steht, gibt es zu den Gründen noch keine Angaben.

MDR (Susanne Reh, Maximilian Fürstenberg)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 15. März 2023 | 07:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Dessau-Roßlau, Anhalt und Landkreis Wittenberg

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einer radfahrenden Familie und dem Melt Festival. 2 min
Bildrechte: Colourbox / IMAGO
2 min 15.07.2024 | 18:00 Uhr

60 Jahre Halle-Neustadt, das letzte Melt-Festival und ein neuer Radweg am Concordiasee: Die drei wichtigsten Themen vom 15. Juli aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von MDR-Redakteurin Mara Wunderlich.

MDR S-ANHALT Mo 15.07.2024 18:00Uhr 01:43 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-fuenfzehnter-juli-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video