Neue Kraftklub-Single 11 Gründe, warum Wittenberg doch (wie) Paris ist

Jan Schmieg, ehemaliger MDR-Volontär
Bildrechte: privat

Die Chemnitzer Band Kraftklub behauptet in ihrem neuen Lied "Wittenberg ist nicht Paris". Das mag zwar als Fakt stimmen, trotzdem müssen wir in einigen Punkten heftigst widersprechen. Sorry, Kraftklub!

Marktplatz, Stadtkirche und  Rathaus in der Lutherstadt Wittenberg.
Ja ok, ist jetzt nicht der Place de la Concorde. Dennoch hat Wittenberg einiges zu bieten. Bildrechte: IMAGO / Steffen Schellhorn

1. Vergesst den Louvre! Im Haus der Geschichte müsst ihr weniger anstehen, der Eintritt ist günstiger und statt Mona Lisa gibt's den Sandmann!

In einem nachgestellten Kramladen im Haus der Geschichte in Wittenberg steht eine Puppe hinter einem Verkaufstresen. Vorn ist ein Sandmann zu sehen.
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

2. Ja, der Eiffelturm ist toll. Aber das Asisi-Panorama macht auch was her!

Das Asisi-Panorama in Wittenberg bei Sonnenschein
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

3. Hingen jemals weltbewegende Thesenpapiere am Notre-Dame? Ich glaube nicht.

Blick auf das Portal der Schlosskirche in Wittenberg
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

4. "Stadt der Liebe" gilt ja wohl auch für Wittenberg.

Auf einem Mülleimer klebt ein Aufkleber, auf dem ein Ei zu sehen ist und ein Herz.
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

5. Croissants bekommt man auch in Sachsen-Anhalt. Für euch getestet.

Eine Hand hält ein Croissant.
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

6. Chillen an der Seine ist schön. Aber Elbe geht genauso gut.

Am Ende der Elbwiese von Wittenberg ist die Elbe zu sehen.
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

7. Die Schlossstraße gilt schon lange als Champs-Élysée des Ostens. Spätestens jetzt.

In der Innenstadt von Wittenberg fahren Menschen mit Fahrrädern durch eine Straße.
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

8. Der Blick über Wittenberg ist mindestens so schön wie über Paris vom Montmartre aus.

Blick über die Altstadt von Wittenberg bei Sonnenschein
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

9. Luthergarten oder Schlosspark Versailles: Seht ihr den Unterschied? Ich auch nicht.

Eine Skulptur im grünen Luthergarten in Wittenberg
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

10. Pariser gibt's in Wittenberg übrigens auch.

Ein Kondom liegt auf einem Mülleimer.
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

11. Statt mit der Metro heizt man in Wittenberg mit der Altstadtbahn durch die City.

Eine grüne Touristenbahn in Wittenberg.
Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

Also sorry, Kraftklub. Aber Wittenberg ist sehr wohl (wie) Paris. Trotzdem guter Song!

Bei all dem Spaß soll aber auch das ernste Anliegen des Songs nicht unerwähnt bleiben:

MDR (Jan Schmieg)

3 Kommentare

RobinVon vor 5 Wochen

Manch einer leidet nicht an Realitätsverlust, sondern genießt ihn. Übrigens ist auch Chemnitz nicht Paris. Selbst "dirty" Berlin ist nicht Paris. Charme und Kultur gibt es weder im Brauhaus noch am Döner-Eck. Jan Schmieg aus Genthin vergleicht eine vertrocknete Rosine mit einem Fünf-Gang-Menü und behauptet, beides wäre das Gleiche. :-)

Bernd_wb vor 5 Wochen

So ganz verstehe ich den Artikel nicht. Muss sich Wittenberg mit Paris vergleichen. Nein. Man hat viele Sehenswürdigkeiten, Berühmtheiten etc. Und wenn man Großstadt will Leipzig. Dazu bezahlbarer Wohnraum und den Paris auch??? Und warum es diese Truppe nötig hat Bashing gegen ein lebenswerte Stadt zu machen, vielleicht stimmt bei denen was nicht.

Inge P. vor 5 Wochen

Auch wenn der Beitrag nicht ganz so ernst gemeint ist, für mich war es schon immer „… ich fahr jetzt zu Hause!“
Und heute rausgeputzt, wat soll ich in Paris?

Mehr aus Landkreis Wittenberg, Dessau-Roßlau und Anhalt-Bitterfeld

Rudern auf der Elbe 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt