Bauverzögerung Eröffnung von XXL-Lkw-Parkplatz bei Vockerode unklar

Eigentlich sollte der Großparkplatz für Lkw an der A9 bei Vockerode Ende September öffnen. Nun ist die Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben. Auf der Baustelle geht es dennoch voran.

Internationale Lkws stehen auf einem Autobahn-Rastplatz
Noch müssen die Lkw woanders parken. Der Parkplatz bei Vockerode ist noch nicht fertig. (Symbolbild) Bildrechte: imago/Future Image

Der Bau eines neuen Großparkplatzes für Lkw bei Vockerode dauert länger als geplant. Wie der Ortsbürgermeister von Vockerode, Rüdiger Schmidt, MDR SACHSEN-ANHALT sagte, ist unklar, wann der Lkw-Stellpatz an der A9 eröffnet werden kann. Ursprünglich sollte das Areal schon Ende September eingeweiht werden.

Nach MDR-Informationen gibt es aber weiterhin viel Bewegung auf der Baustelle. Derzeit wird ein Gebäude mit Toiletten und Duschen errichtet. An einer nahe gelegenen Kreuzung ist eine Mauer verschwunden, damit die Lkw besser abbiegen können.

Wenige Kilometer entfernt sind weitere Lkw-Stellplätze geplant

Der bayrische Investor will in Vockerode mehr als zehn Millionen Euro investieren. Auf der neuen Stellfläche sollen bis zu 350 Lkw Platz finden. Wenige Kilometer entfernt in Dessau-Mildensee schafft derzeit auch eine Spedition neue Lkw-Stellflächen für rund 100 Fahrzeuge.

Hoffen und Bangen Riesiger Lkw-Parkplatz entsteht in Vockerode

Verbotsschild an Bauzaun vor Baustelle
In Vockerode im Landkreis Wittenberg soll bald einer der größten Lkw-Rastplätze Deutschlands entstehen. Bildrechte: MDR/André Damm
Verbotsschild an Bauzaun vor Baustelle
In Vockerode im Landkreis Wittenberg soll bald einer der größten Lkw-Rastplätze Deutschlands entstehen. Bildrechte: MDR/André Damm
Baustelle rund um alten Neubaublock
Der bayrische Investor will Millionen in das Bauprojekt stecken – erste Bauarbeiten laufen bereits seit Monaten. Bildrechte: MDR/André Damm
Alter Neubaublock wird saniert
So wurde ein ehemaliges DDR-Lehrlingswohnheim bereits zum Trucker-Motel umgebaut. Bildrechte: MDR/André Damm
Verwilderte Grünfläche
Auf dieser noch verwilderten Wiese soll der XXL-Parkplatz entstehen. Bildrechte: MDR/André Damm
Häuser hinter Bäumen
Die Anwohner sind nicht begeistert – sie fürchten den Lärm und ein Ende der Ruhe. Bildrechte: MDR/André Damm
Baustelle mit aufgeschüttetem Kies
Für sein Bauprojekt hat der Geldgeber mehrere Grundstücke vom Landkreis Wittenberg erworben. Bildrechte: MDR/André Damm
Baustelle nahe Wohngebiet mit aufgeschütteten Kies- und Steinhaufen
Das Bauvorhaben ist aber noch nicht in trockenen Tüchern: Für die Baugenehmigung müssen laut Wittenberger Landratsamt noch Denkmalschutzbelange, Emissionswerte und die Verkehrsführung geprüft werden. Bildrechte: MDR/André Damm
Alle (7) Bilder anzeigen

MDR/André Damm, Fabian Frenzel

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 06. Oktober 2021 | 13:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Landkreis Wittenberg, Dessau-Roßlau und Anhalt-Bitterfeld

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin 2 min
Bildrechte: dpa
2 min 23.01.2022 | 13:28 Uhr

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir So 23.01.2022 12:17Uhr 02:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/dessau/wittenberg/audio-aerger-strassen-erschliessung-beitraege100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Paul Brenner (Dieter Hallervorden) steht hinter einem Gatter. mit Video
Besitzer Paul Brenner (Dieter Hallervorden) staunt nicht schlecht, dass sich sein hochtalentiertes Sorgenkind "Rock" ausgerechnet von einem Mädchen ohne Reiterfahrung zähmen lässt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Neue Schönhauser Filmproduktion/Bernd Spauke

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Betrugsopfer Erika Schönemann 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Paula Herzog und Robert Saß - congrav new sports e.V. im Interview 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK